Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
f
fkorean20. April 2020
Radikulitis ist eine Entzündung der Nervenwurzeln des Rückenmarks, die vegetative, motorische und schmerzhafte Störungen verursacht. Die Krankheit ist eine Komplikation verschiedener Rückenprobleme, wie Osteochondrose, Leistenbruch und andere.
V
VimaK21. April 2020
Rückenmarksentzündung

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
31. März 2020
Bis heute gibt es keine "sichere Dosis" Alkohol und leider auch keine Medikamente oder Methoden, die seine negativen Auswirkungen auf die inneren Organe (vor allem Leber, Bauchspeicheldrüse und Magen) reduzieren würden. Bier in seiner Zusammensetz... Mehr lesen →
22. Januar 2020
Suprax - Antibiotikum, Cephalosporin. Gemäß den Anweisungen, Hinweise zur Einweisung... Infektions- und Entzündungskrankheiten, die durch medikamentenempfindliche Mikroorganismen verursacht werden: Pharyngitis, Mandelentzündung, Sinusitis akute u... Mehr lesen →
13. Februar 2020
Kein Gemüse, Obst, gesunde Fette, Milchprodukte, Nüsse, Fleisch, Fisch. Auch Mangel an Licht und Nährstoffen und essentiellen Spurenelementen wird das Wachstum verlangsamt. Aber, all das ist grausam, unmenschlich, gegen elementare Ethik und das Ge... Mehr lesen →
21. März 2020

Es kann hilfreich sein, Schilddrüsenhormone zu nehmen. Sie werden von einem Endokrinologen verschrieben.

7. April 2020
Der "Nutzen" des Verzehrs von Protein im Krankheitsfall lässt sich aus mehreren Gründen erklären: - Proteine zerfallen in Aminosäuren, die das "Baumaterial" für Antikörper sind (spezielle Moleküle, die zur Bekämpfung von Virus- und Bakterienpartik... Mehr lesen →