Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
Im Allgemeinen können alle Depressionen in zwei große Kategorien eingeteilt werden: Medikamententherapie (vom Psychiater verschrieben) PsychotherapieDie Wirksamkeit dieser Behandlungen hängt von einer Vielzahl von Komponenten ab, einschließlich der physiologischen Eigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale des Patienten. Es besteht jedoch Einigkeit darüber, dass die effektivste Methode zur Behandlung von Depressionen eine Kombination aus Arzneimitteltherapie und Psychotherapie ist, aber auch die psychotherapeutischen Ansätze sind in ihrer Wirksamkeit in Bezug auf die Behandlung von Depressionen heterogen, so dass wir einige Hauptbereiche betrachten sollten: Cognitive Behavioral Therapy (CBT). In einer Reihe von europäischen Ländern wird die kognitive Verhaltenstherapie von der Krankenkasse zur Behandlung von Depressionen übernommen, die Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen untersucht, negative Überzeugungen und automatische Gedanken analysiert und ein objektiveres Bild der Welt vermittelt. Solche Gedanken entstehen von selbst, sie sind flüchtig und fragmentarisch. Zum Beispiel können Sie in einer unsicheren Situation automatisch denken: "Es ist meine Schuld und ich bin schlecht". In den meisten Fällen erkennt der Kunde entweder nicht das Erscheinen des automatischen Denkens, oder er erkennt, er ergreift aber keine Maßnahmen in Bezug auf ihn, versucht nicht, ihn in Frage zu stellen oder zu verändern. Das liegt an unserem Glauben. In der Kognitionstherapie gibt es zwei Glaubensrichtungen: die mittlere und die tiefe, die mittlere ist eine spezifischere Glaubensstufe im Verhältnis zu den tieferen. Zwischenüberzeugungen decken verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens ab. Obwohl es für Klienten oft schwierig ist, sie zu formulieren und zu benennen, sind solche Überzeugungen viel einfacher zu definieren als tiefe Überzeugungen. Tiefe Überzeugungen entstehen meist in der Kindheit und sind die Grundhaltung gegenüber der Welt ("Ich bin gut und die Menschen sind gut", "Die Welt ist sicher", "Ich verdiene es, geliebt zu werden", usw.). Darüber hinaus ist eines der Hauptziele einer HEC, den Patienten zu lehren, seinen Zustand selbstständig zu bewältigen, d.h. automatische Gedanken durch Psychotherapie zu identifizieren und damit zu arbeiten. Einige Studien finden keinen großen Unterschied in der Wirksamkeit von kurzfristiger PPD und CBT, aber im Prinzip gibt es nur wenige Studien über ihre Wirksamkeit, da die Ursache der Depression in einigen ungelösten unbewussten Konflikten gesehen wird.Interpersonelle Psychotherapie (IPT) Dieser Ansatz ist in Russland nicht sehr verbreitet, aber wir möchten ihn als einen der effektivsten in der Behandlung von Depressionen bezeichnen.IPT schlägt vor, dass Lebensereignisse nach der frühen Kindheit einen Einfluss auf die nachfolgende Psychopathologie haben. Depressionen sind nach Ansicht der IPT-Therapeuten eine Erkrankung mit komplexen Ursachen, wie z.B. CPT (Cognitive Behavioral Therapy), IPT ist syndromisch, zeitlich begrenzt, raumintensiv, Rollenspiele und kann nicht als eine viel effektivere Methode zur Behandlung von Depressionen für alle Menschen angesehen werden, aber wir empfehlen dennoch, dass Sie Methoden anwenden, die sich als wirksam erwiesen haben.
Eine effektive und sichere Methode ist die Verwendung einer pflanzlichen phytosanitären Sammlung von antidepressiven Kräutern. Weltweit wird an der Wirksamkeit und Sicherheit der Verwendung von immer mehr Kräutern dieser Art geforscht. Schließlich verursachen synthetische Drogen bei ihrer Verwendung erhebliche Schäden für die menschliche Gesundheit. Wichtig! Antidepressivum-Kräuter beruhigen die Kräuter überhaupt nicht! Solche Kräuter sollten die Stimmung erhöhen, Traurigkeit und Qualen entmutigen, den Wunsch nach Leben und aktiver Lebensmanifestation wecken.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
6. Oktober 2019
Ich mag es nicht, wenn ein Mädchen an nichts interessiert ist. Eine Frau muss Hobbys und Ziele haben, an denen sie arbeitet und an denen sie wächst. Ich mag es nicht, wenn eine Frau den Mann nur als Geldbörse und als universelle Lösung für all ih... Mehr lesen →
14. November 2019
Untersuchungen über Kommunikationstaktiken, die die Stimmung einer verunsicherten Person heben können, zeigen, dass es sich in einem Gespräch mit einer frustrierten Person mit geringem Selbstwertgefühl nicht lohnt, ein positives Reframing einzuset... Mehr lesen →
21. Oktober 2019
Zunächst einmal zwei Fragen: Ist es das, was Sie wollen? Ist es das, was die Freunde wollen? Hilfe ohne Aufforderung (ich meine keinen Unfall oder dergleichen!) - ist ein fast augenblicklicher Eintritt in das "Karpman's Triangle", auch bekan... Mehr lesen →
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →
18. Oktober 2019
Sagen Sie ihr um Gottes willen nichts, um Gottes willen. Sie glauben, dass Sie ihr Ihre Seele öffnen werden, und was ist das für sie? Sie waren ein Freund und sind jetzt zum Problem geworden. Für die Frau sind Sie ein Freund. Wollen Sie das verkom... Mehr lesen →