M
MadHatter31. März
Die Körperbedeckung des Wolfes ist subkutanes Fett, dann die Hautschicht selbst und relativ lange Wolle von oben.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
d
direct2d31. März
Wolf hat ein dickes, zweilagiges Fell, das aus einer Schicht aus langem, hart gesponnenem Haar und einem dichten Unterfell besteht.
Die Wölfe haben ein eher weiches und dichtes Unterfell und von oben das übliche graue, lange, harte Haar.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
21. März

Das passiert beim sogenannten Herbstlauf.

13. Februar
Bewahren Sie Ruhe. Ziehen Sie sich langsam und leise zurück vermeiden Sie hektische Bewegungen ruhig und leise vor sich hin sprechen Auf keinen Fall versuchen das Wildschwein zu verscheuchen.
8. Januar
Es gibt eine besondere Rasse, den Wolfshund. Bei richtiger Erziehung und Pflege können diese Hunde mit dem Wolf fertig werden. In der Natur haben sie es in sich. Sie bewachten die Schafherde und die Boxen perfekt vor Angriffen der Wölfe und kämpft... Mehr lesen →
9. März
Der Bär macht vielleicht keine Höhle, aber er wird versuchen, einen fertigen Raum zu finden, den er dann als seine Höhle einrichten kann. Wenn er sie nicht finden kann, beginnt er im Voraus zu graben, manchmal im Sommer. Er gräbt mit den Vorderpfo... Mehr lesen →
3. März
Die australische Fauna ist im Vergleich zu anderen Kontinenten etwas Besonderes. In Australien gibt es keine Affen oder Wiederkäuer. Nur in Australien kann man Beuteltiere finden. Zu den Symbolen des Kontinents gehören Entenschnabel, Känguru, Koa... Mehr lesen →