K
Kerovan27.06.20 02:44

Bulimie hat, wie jede Sucht, ihre Ursachen im Kindheitstrauma. Deshalb gibt es nicht eine einzige Technik, die eine erfolgreiche Arbeit garantiert. Bulimie betrifft sowohl "glückliche" als auch "benachteiligte" Familien, es gibt verschiedene Mechanismen, die zu einem Ergebnis führen - geringes Selbstwertgefühl, Abhängigkeit von anderen Menschen und Nahrung.

Bulimiekranke haben ein schlechtes Verständnis für ihren Körper, haben eine schlechte Kontrolle über ihre Gefühle, haben ein schlechtes Verständnis für ihre Bedürfnisse und Wünsche. Deshalb fehlt es ihnen oft an scharfen Gefühlen, und sie sind oft nicht konsequent. Auch in Bulimie gibt es viele widersprüchliche Werte, die sich in der Kindheit entwickelt haben. Diese Werte sind doppelte Botschaften wie "Komm her, verschwinde". Die Bulimiebehandlung ist lang genug, um diese Werte sowie das Trauma der Abstoßung, der Vernachlässigung zu entwirren.

Bei Methoden, die nicht zu einem Wertewandel führen, reduziert sich die Behandlung auf die vorübergehende Beseitigung von Symptomen, die sich dann entweder wieder in rationaler Ernährung, Alkoholismus, Autoaggression oder etwas anderem manifestieren.

Um die Methode zu verstehen, die zu Ihnen passt, versuchen Sie, zu kostenlosen Konsultationen mit verschiedenen 10-20 erfahrenen Psychologen oder Psychotherapeuten für rationales Essen zu gehen. Derjenige, mit dem Sie gerne arbeiten werden - versuchen Sie es, arbeiten Sie 1-2 Monate, es wird Ihnen gefallen, arbeiten Sie weiter, es wird Ihnen nicht gefallen - suchen Sie sich einen anderen.

Unter 10-20 Spezialisten werden Sie wahrscheinlich jemanden finden, der besser zu Ihnen passt.

Eine der effektiven Übungen besteht darin, sich alle 15 Minuten zu fragen: "Wie fühlt sich mein Körper an? Welche Art von Gefühlen fühle ich? Was will ich?"

Dies ist eine Übung zum grundlegenden Verständnis Ihrer Gefühle im Körper. Und das Verständnis Ihres Körpers ist die Grundlage einer gesunden Psyche.

Es ist eine große Schande. Dieses Gefühl ist im Hintergrund all derer präsent, die an Bulimie leiden, sie schämen sich ständig für etwas. Und sie vermeiden Situationen, in denen sie sich in vielen Situationen schämen und sich schämen würden.

Also noch eine weitere Übung, um die Schande zu verarbeiten. Stellen Sie sich ein 4-jähriges Mädchen vor und bedecken Sie Ihr Gesicht mit Ihren Händen (das tun Kinder, wenn sie sich schämen), warten Sie 3 Minuten, die Scham nimmt ab und dann gibt es andere Gefühle, die nicht gewartet haben.

T
Trimurty27.06.20 02:56

Bulimie ist eine Störung der Essgewohnheiten, deren Veranlagung genetischer Natur ist. Bulimie führt zu impulsiven und gleichzeitig schüchternen Menschen, aber das ist nicht die Ursache, sondern ein Komplex von Merkmalen, die für die Erkrankung prädisponieren.

Verhaltensmethoden - kognitiv-verhaltenstherapeutische Therapie, dialektisch-verhaltenstherapeutische Therapie - zeigen eine hohe Effizienz. Die Behandlung der Bulimie sollte komplex sein, vorzugsweise eine Kombination aus Pharmakotherapie (Tabletten), Einzel- und Gruppenpsychotherapie.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
K
KUBatura20.06.20 03:12
Aus theoretischer Sicht wäre es gut zu verstehen, was man gerne tun möchte und sich in diese Richtung zu bewegen. Aber im Alter von 18 Jahren ist es sehr schwierig, Beruf und Beschäftigung für das Leben genau zu definieren. Denken wir also aus ein... Mehr lesen →
d
delong20.06.20 20:30
Das Pareto-Prinzip liegt bei fast 20 Minuten: "20 % der Anstrengung erzeugen 80 % des Ergebnisses, und die restlichen 80 % der Anstrengung nur 20 % des Ergebnisses." Murphy's Law: "Wenn es irgendeine Chance gibt, dass irgendwelche Probleme passier... Mehr lesen →

Was soll ich eurer Meinung nach tun, wenn ein Mann mein Kind aus einer früheren Beziehung nicht akzeptiert?

Wir leben seit einem Jahr zusammen. Aber er will nicht mit meinem Kind sprechen und spielen, weil es nicht seins ist. Er sagt, er fühle sich schuldig gegenüber seinem eigenen Kind, wenn er mit meinem Kind spricht. Er hat keine Gefühle für mein Kind. Er hat auch ein Kind aus einer früheren Ehe. Er möchte nur mit seinem Kind spielen.
T
TimeKeeper05.06.20 16:55
Mit dem Auserwählten haben Sie kein Glück. Ihr Mann lebt (geführt) von tierischen Instinkten (persönliche Nachkommen und persönlicher Egozentrik). Ein Mann, der mit seinem Verstand lebt, wird niemals ein fremdes Kind akzeptieren. Die Tatsache, das... Mehr lesen →
e

Nachdem ich mit meinem Freund Schluss gemacht habe, habe ich Angst vor Männern?

Manchmal bin ich sogar in Panik versetzt. Mein Gesicht wird rot und ich fange an zu schwitzen, wenn ich einen Jungen anschreiben will. Dates kommen deswegen nicht in Frage. Was soll ich tun, um meine Ängste zu bekämpfen? Ich unterhalte mich nur online, denn ich bin schüchtern und fürchte mich vor einem Treffen.
A
Abwgdeika10.06.20 17:59
Hallo! Um Ihnen zu helfen, bräuchte man mehr Informationen. Es muss eine Ursache für Ihre Ängste geben. Aus meiner Erfahrung könnten dafür zwei Faktoren verantwortlich sein: körperliche Gewalt oder emotionale Gewalt. Jede von denen bedarf einer be... Mehr lesen →
s
sans00110.06.20 18:50
Untersuchungen über Kommunikationstaktiken, die die Stimmung einer verunsicherten Person heben können, zeigen, dass es sich in einem Gespräch mit einer frustrierten Person mit geringem Selbstwertgefühl nicht lohnt, ein positives Reframing einzuset... Mehr lesen →