Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
27. April
Zunächst einmal ist zu verstehen, dass das Weströmische Reich zwar im Jahr 476 zurückgefallen ist, aber seine Idee aus den Köpfen Europas in den folgenden Jahrhunderten nirgendwo aufgegriffen wurde. Natürlich wurde dieser Status angestrebt, und da... Mehr lesen →

Wie war der Charakter von Gaius Julius Caesar?

War er so, wie er in der Massenkultur gezeigt wurde?
4. Mai
Es ist sehr schwierig, den Charakter einer historischen Person zu beurteilen, die vor so langer Zeit gelebt hat. Das gilt besonders für Cäsar, denn die grundlegenden Informationen über ihn entnehmen wir seinen eigenen Büchern, und er war ein edler... Mehr lesen →

Warum konnten die alten Griechen in eine solche intellektuelle Hochkultur eintreten?

Und die Byzantiner konnten ihren Erfolg nicht wiederholen?
5. Mai
Ich kann nicht sagen, dass es nicht geklappt hat. Auf der einen Seite scheint die römische Zivilisation im Vergleich zur Spätantike in einigen Bereichen Epigone zu sein, ebenso wie die Spätantike - im Vergleich zu den Klassikern. Das Problem der b... Mehr lesen →
23. Mai
Die Azteken hielten Konquistadoren nicht für Götter. Sie versuchten, sie (nach Cortés) den Göttern von Montesum II. zu präsentieren, wahrscheinlich aus politischen Gründen, weil er gut zu Cortés war und offensichtlich erwartete, von seiner Zusamme... Mehr lesen →
24. April
Das indische Reich war eine der frühesten Zivilisationen. Aber was in Indien früher geschah und gab, verschwand nach etwa 1750 v. Chr... Danach gab es eine lange Periode der arischen Migration und unter arisch meine ich nicht die alten Nazis, sond... Mehr lesen →