Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
D
DennyJey18. März 2020

Es gibt viele Austern, etwa 50 Sorten. Alle Arten sind in flache (die häufiger vorkommen) und tiefe (sie bewohnen den Pazifik) gegliedert. Tiefere sind zum Beispiel Blue Oyster und Fin de Claire. Unter den Wohnungen sind Marene Oleron, Belon und andere Arten, die für ihre geschmacklichen Qualitäten geschätzt werden.

15. Februar 2020
Die Garnelen in Sojasauce braten. Dafür werden Sie es brauchen: 500 Gramm gekochte und tiefgefrorene geschälte Garnelen; 3 Zehen Knoblauch; 50 ml Olivenöl; 50 g Butter; 60-80 Gramm Sojasauce; 100 Gramm Zwiebeln. Tauen Sie die Garnelen auf. Den g... Mehr lesen →
27. Februar 2020

Der schnellste Weg ist, rohe Tintenfische in kochendes Wasser zu werfen und ihn dann unter kaltem Wasser zu reinigen. Aber dann, wenn sie gekocht werden, sind sie etwas weniger saftig.

1. März 2020

Ja, meiner Meinung nach definitiv.

100 Gramm Tintenfisch enthalten nur 85 Kalorien und gerade mal 1,1 Gramm Fett. Außerdem ist Tintenfisch reich an ungesättigten Fettsäuren.

11. März 2020
Austernpilze sind ungewöhnlich. Einerseits sind sie sehr sanftmütig und fürchten sich vor grober Behandlung. Auf der anderen Seite sind sie in Feuchtigkeit getränkt und geben diese leicht ab. Das einfachste Rezept ist, Austern in einer Pfanne mit... Mehr lesen →
18. Februar 2020
Man kann sie einfach in kochendem Wasser kochen, wie es die Anweisungen auf der Verpackung wahrscheinlich empfehlen, aber es ist viel köstlicher, sie zu braten. Spülen Sie die Garnelen mit kaltem Wasser ab, ohne sie aufzutauen. In einer Bratpfanne... Mehr lesen →