Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
Das Problem der Essenz des Menschen liegt im Mittelpunkt der philosophischen Lehren über den Menschen. Die Vertreter der gegebenen Richtung betrachten die Unterschiede des Menschen von den Tieren und erklärten sein Wesen mit Hilfe verschiedener Eigenschaften des Menschen. In der Regel basiert die Entwicklung der menschlichen Essenz auf der Arbeitstätigkeit, eine Person tritt in Beziehungen zu anderen Vertretern der menschlichen Rasse aufgrund dieser Tätigkeit, die Gesellschaft wird gebildet.
Wir sprechen vom Existenzialismus - der Richtung der Philosophie, der so genannten Philosophie der Existenz. Existenz ist Existenz, und dieser Industriezweig konzentriert sich auf die Erforschung des Menschen, seines Wesens, seines irrationalen Verhaltens und der Überwindung seiner eigenen Essenz. Um ehrlich zu sein, liebe ich die Philosophie sehr, und ich fühlte mich nie zum Existenzialismus hingezogen. Auch wenn das Wort schön ist.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten