Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
T
Tras12. Februar 2020
Wenn Sie bereits eine Gitarre gekauft haben, dann kaufen Sie die Saiten, die Werkssaiten sind in der Regel nur für den Test geeignet, Sie benötigen einen Kombiverstärker, Klinkenstecker und es wird ausreichen, reinen Sound zu spielen, die in einer Linie. Wenn Sie irgendwelche Effekte wünschen, ist es auch wert, Lotionen zu kaufen.
B
Blackord12. Februar 2020
Wir brauchen einen Kombiverstärker und ein Jack-Jack-Kabel.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
30. November 2019

Mach das über das Kontaktformular auf www.spotify.de - logischerweise ist das Löschen nicht so einfach beschrieben, aber keine Sorge, schreib denen einfahc dann wird das schon.

Lohnt es sich, eine Ibanez-Gitarre GRX-40 zu kaufen?

Um Industrial Metal, Gothic Rock Metal und Neue Deutsche Musik zu spielen...
7. Mai 2020
Eine gute Gitarre für Anfänger, eine recht preisgünstige Option, die Eigenschaften aller ziemlich standardmäßigen Erle-Korpus, Tremolo-Steg, das System Ibanez, Ahorn-Griffbrett mit Palisander-Auflage, 22 Bünde (ein wenig natürlich, Sie hätten mehr... Mehr lesen →

Was denkt ihr, warum wird Musikern nicht langweilig?

Wie führen Künstler während einer Tournee in dreißig Städten die gleichen Lieder auf und wie gelingt es ihnen, sich mit ihren eigenen Liedern nicht zu langweilen?
5. März 2020
Sie haben keine Ahnung, wie oft ein Sänger oder ein Instrumentalist tatsächlich dasselbe Lied wiederholen oder spielen muss. Ein Konzert ist die Spitze des Eisbergs. Und Konzerte finden nicht nur 30 Tage hintereinander statt. Es gibt 90 und mehr, ... Mehr lesen →
11. Mai 2020
Meiner Meinung nach ist dies auf die aktive Verbreitung des Internets zurückzuführen. Da jeder von uns ein Gerät mit Zugang zum World Wide Web in seiner Tasche hat, ist eine Person einfach überwältigt von den Informationen, die sie erhält, und ist... Mehr lesen →
4. April 2020

Der Alt ist die tiefste Frauenstimme. Das saftige Timbre der Brust klingt gut in der kleinen, ersten und seltener in der zweiten Oktave.