Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
meinung.de25. Oktober

Das Konzept, nach dem der Mensch ohne angeborene Ideen und insbesondere ohne die Vorstellung von Gott geboren wird und der menschliche Geist ursprünglich ein “sauberes Blatt” ist, ist tabula rasa. Die Idee der leeren Seite wurde von John Locke in seinem Werk “Experience of Human Mind” formuliert. Indem es den menschlichen Geist stärkte und ihn von den Beschränkungen mittelalterlicher Tabus und Dogmen befreite, untergrub das Konzept der tabula rasa die Machtbasis der institutionellen Kirche und der Monarchen. Das Konzept verwandelte den Menschen von einem Diener zu einem Individuum, das fähig ist, zu denken und seine eigenen Lebensumstände zu gestalten. Der Mensch wurde zur Hauptquelle des Wandels und zum Teilnehmer an allen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Ereignissen.

 

Was meint ihr dazu? Wusstet ihr das? Wie definiert ihr persönlich "tabula rasa"?

29. März

Das Credo ist einer der Hauptbestandteile des christlichen Gottesdienstes und stellt ein gemeinsames Glaubensbekenntnis der versammelten Gemeinde dar.

26. Oktober 2019

Menschen, die deinem "Herz", also dir gutes tun oder anderen.. das sind Herzensmenschen..

Welche Art von Fragen stellt sich eine Person selbst?

Die Menschen führen ständig Selbstgespräche. Ziemlich oft stellen sich Menschen bestimmte Fragen, um eine Analyse durchzuführen. Zum Beispiel: "Gefällt es mir?" Welche Fragen stellen Sie sich selbst am häufigsten und zu welchem Zweck?
30. März
Selbstgespräche helfen, das Leben in einer bestimmten Situation, in allem zu verstehen. Meistens versuche ich, mich selbst zu verstehen. Wenn man mit geliebten Menschen streitet, stellen sich die Fragen "Habe ich in dieser Situation Recht?", "Habe... Mehr lesen →
13. April

Es meint entweder wirkt etwas wie ein Plakat oder aber etwas ist besonders auffällig und einprägend.

15. Juli

Korrekt ist: 

  • Jemanden auf Trab halten

Bedeutung: jemanden ununterbrochen beschäftigen, jemanden außer Atem halten