Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
o
olgraf21. April 2020
Menschen, die gerade aus verschiedenen Gründen von ihrem Liebsten getrennt wurden, haben es schwer mit diesem Vorfall. Psychologisch stehen sie unter Druck durch diese Last, einige von ihnen beginnen zu trinken, leiden allein und denken am Ende, dass mit dem Weggang dieses Mannes alles in ihrem Leben endete, und beschließen so, einen verzweifelten Schritt zu tun, Pillen zu nehmen oder vom Dach zu springen oder die Venen zu schneiden.
s
sanaras22. April 2020
Leider hat dieses Phänomen zwei Hauptursachen. Die erste ist, dass Menschen depressiv werden, was bekanntlich eine Krankheit ist, und deshalb sind selbstmörderische Tendenzen eines der Symptome. Hier ist es wichtig, dass die Angehörigen die Symptome der bevorstehenden Katastrophe wahrnehmen und der Person helfen, einen Psychotherapeuten oder Psychologen aufzusuchen. Der zweite Grund kann die Manipulation als Folge einer abrupten Beziehung sein, bei der ein Partner bewusst mit dem Selbstmord droht.....
r
river1129. April 2020
Depressionen sind keine Krankheit, Psychiater sind keine Ärzte, und Journalisten sind oft unverantwortliche Redner.
s
sova197422. April 2020
Alle Handlungen, die eine Reaktion auf die Handlungen einer anderen Person sind, werden als ein Akt der Kommunikation, als eine Reaktion, als eine Antwort begangen. Selbst ein so schrecklicher Fall wie Selbstmord. Die Menschen, die sich durch die Trennung selbst getötet haben, wollten nicht wirklich sterben, sondern den Partner verletzen, der sie verlassen hat, um ihm die Tiefe seiner Ressentiments, sein Leiden, den Grad der Zerstörung seines Egos zu zeigen.
n
nfour22. April 2020
1) Geringe Verantwortung gegenüber sich selbst und seinen Lieben. 2) Schlechtes Verständnis des Lebens und dessen, was durch dumme Erziehung verursacht wird, die auf emotionalen, aber unvernünftigen Filmen und Büchern basiert. 3) Mangelnde effektive Hilfe in schwierigen Situationen. Psychologen verstehen nichts und jeder hat etwas zu bieten, und Psychiater sitzen dumm auf Drogen, was sich nicht viel von Selbstmord unterscheidet.....

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
5. Januar 2020

"Einigen wir uns einfach darauf, dass, wenn einer von uns Lust auf Sex hat, dem anderen schreiben kann und wir uns ab und an ein bisschen vergnügen?" :D So ein Vollidiot!

4. Oktober 2019
Ich antworte mal als Mädchen und sage zu 100% NEIN! Stellen Sie sich vor: Das Mädchen weiß nicht, dass Ihnen ihr Aussehen nicht gefällt, Sie bieten ihr bisher ein Date an, sie glaubt, es sei, weil Sie sie hübsch finden und mögen. Das macht ja eige... Mehr lesen →
e

Nachdem ich mit meinem Freund Schluss gemacht habe, habe ich Angst vor Männern?

Manchmal bin ich sogar in Panik versetzt. Mein Gesicht wird rot und ich fange an zu schwitzen, wenn ich einen Jungen anschreiben will. Dates kommen deswegen nicht in Frage. Was soll ich tun, um meine Ängste zu bekämpfen? Ich unterhalte mich nur online, denn ich bin schüchtern und fürchte mich vor einem Treffen.
4. April 2020
Hallo! Um Ihnen zu helfen, bräuchte man mehr Informationen. Es muss eine Ursache für Ihre Ängste geben. Aus meiner Erfahrung könnten dafür zwei Faktoren verantwortlich sein: körperliche Gewalt oder emotionale Gewalt. Jede von denen bedarf einer be... Mehr lesen →
18. Oktober 2019
Sagen Sie ihr um Gottes willen nichts, um Gottes willen. Sie glauben, dass Sie ihr Ihre Seele öffnen werden, und was ist das für sie? Sie waren ein Freund und sind jetzt zum Problem geworden. Für die Frau sind Sie ein Freund. Wollen Sie das verkom... Mehr lesen →
18. Oktober 2019
Das Pareto-Prinzip liegt bei fast 20 Minuten: "20 % der Anstrengung erzeugen 80 % des Ergebnisses, und die restlichen 80 % der Anstrengung nur 20 % des Ergebnisses." Murphy's Law: "Wenn es irgendeine Chance gibt, dass irgendwelche Probleme passier... Mehr lesen →