a
aerskaz6. März
Wir vergessen nur Träume in der Tiefschlafphase. Dies liegt daran, dass nur das Unterbewusstsein aktiv ist und das Bewusstsein nicht funktioniert.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
T
Tunka789. März
Denn um sich an einen Traum zu erinnern, muss man zumindest für eine Weile danach aufwachen. Menschen, die ihre Träume vergessen, neigen dazu, viel härter zu schlafen als diejenigen, die sich an sie erinnern. Dies hängt davon ab, welche Bereiche des Gehirns im Schlaf aktiv sind und wie empfindlich sie auf äußere Reize reagieren.
Weil unser Bewusstsein sehr gut schläft.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
7. März
Manchmal träume ich auch von Ex-Partnert aus der Jugendzeit, aber ich empfinde nichts für sie.Es sollte verstanden werden, dass solche Menschen in der Vergangenheit eine wichtige Rolle in unserem Leben gespielt haben und man sich gelegentlich norm... Mehr lesen →