Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
b
bratboga26. Februar 2020
Delphin ist ein sehr großes Säugetier. Um die Reibung bei Bewegungen im Wasser zu reduzieren, hat ihm die Natur während der Evolution eine Gleithaut gegeben. Es ist einfacher, sich zu bewegen.
K
Kokovin26. Februar 2020
Dies ist notwendig, um den Widerstand der Wasserströme zu überwinden. Eine der Anpassungen an die aquatische Umwelt: -eine Vokalform. - der Körper wird von den Seiten zusammengedrückt. - ein kräftiger Heckstiel mit breiten horizontalen Lamellen für die Bewegung in einer dichten Umgebung.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
17. April 2020

Pepsin ist ein Enzym mit Proteincharakter, um Nahrungsproteine in Peptide aufzuspalten.

4. Juni 2020
Das Prinzip ist hier ganz einfach wie bei einem Lego-Würfel: Ein Würfel kann nur auf eine bestimmte Art und Weise mit einem anderen verbunden sein. Einfach deshalb, weil jeder von ihnen eine bestimmte Form hat und sie sonst nicht zueinander (oder ... Mehr lesen →
20. Februar 2020
Die Gottesanbeterinnen sind viel größer als ihre Männchen und stellen eine echte Bedrohung für sie dar. Unter dem Einfluss von Sexualhormonen können sie kannibalisieren. Die Weibchen der Gottesanbeterin essen die Männchen gerne nach der Paarung o... Mehr lesen →
8. April 2020
Die nördlichen Beeren sind schwierig zu kultivieren, da ihr Wurzelsystem unter den Böden der Wälder liegt, wo sie keimen, in der Wurzel für die Pflanzenernährung ist ein Prozess der Diffusion, ihre Wurzeln sind tiefer und weniger verzweigt, da Was... Mehr lesen →
11. März 2020
Essenzielle Aminosäuren werden von tierischen (und menschlichen) Zellen nicht synthetisiert, der Körper bekommt sie mit Eiweißprodukten.