Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
s
sasha22l27. Februar
In Archea war es aufgrund der Auswirkungen der ultravioletten Strahlung unmöglich, an Land zu existieren. Und Wasser schützte die Organismen vor den schädlichen Auswirkungen der ultravioletten Strahlen.
h
hamrad28. Februar
Der einzige Grund ist das Fehlen einer modernen Atmosphäre mit ihrem Schutz vor ultravioletten Strahlen, ionisierender Raumstrahlung und Temperaturausgleich. All dies wurde damals nur vom Weltmeer (Wasser) bewältigt.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
25. März
Der Gründer Roms ist Romulus, über den Informationen über den späteren, im Vergleich zum voraussichtlichen Datum seines Lebens, Autoren (Römer und Griechen) vorliegen. Einige Berichte darüber werden jedoch durch archäologische Daten und indirekt d... Mehr lesen →
12. März
Entdeckungen in welchem Bereich sind Sie interessiert? Glücklicherweise gab es in unserer Geschichte viele davon. Deshalb gibt es keine Möglichkeit, konkret zu sein. Alle großen Entdeckungen sind für die Menschheit von großer Bedeutung. Deshalb si... Mehr lesen →
10. April
Wenn Sie die Frage direkt beantworten, wie? - während des Krieges gegen England, in dem die englische Armee tatsächlich besiegt wurde, und London war gezwungen, die Unabhängigkeit seiner Kolonien anzuerkennen. Was war der Grund? Unmöglich, oft das... Mehr lesen →
1. März
Lassen Sie mich nicht einen, sondern zwei oder drei interessante historische Fakten auflisten, die mich in meiner Zeit erstaunt haben. Beginnen wir mit der Antike - und Sie wissen, dass viele unserer üblichen Haushaltsgegenstände im alten Ägypten ... Mehr lesen →
25. Februar
Napoleon opferte seine Liebe für politische Verbindungen und seine "Legitimität", indem er Louise von Österreich heiratete. Es ist nicht bekannt, ob er Josephine damals liebte oder nicht, aber Tatsache ist, dass die Entscheidung rein politisch war.