Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
L
L1cH27. März 2020

Das ist eine der Theorien. Die Wissenschaftler, die der allgemeinen Relativitätstheorie (eine der Theorien zur Beschreibung des Universums) anhängen, bestreiten die Existenz des Zentrums des Universums. Aus astronomischen Beobachtungen haben sie festgestellt, dass das Universum, wenn man es in sehr großem Maßstab, mehr Galaxienhaufen, betrachtet, symmetrisch ist: räumlich homogen und isotrop (in allen Richtungen gleich). Schon von hier aus ist klar, dass das Universum kein dediziertes Zentrum im Sinne der UTO haben kann, weil das Universum im großen Maßstab symmetrisch ist, und die Anwesenheit eines Zentrums die Symetrie verletzen könnte.