Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
B
Beekozavr24. April 2020
Alles ist einfach, alle Menschen denken anders, jemand hat eine Neigung, die Taktik des Schachspiels zu verstehen, und jemand verwirrt sich im Kopf beim Anblick eines Schachbrettes, hier ist alles individuell.
2. Mai 2020
Sie können sogar in nur zwei Schritten Schach gewinnen. https://www.focus.de/videos/schach-matt-so-gewinnen-sie-ein-schachspiel-garantiert-in-nur-zwei-zuegen_id_5161423.html Hier ein Video dazu :)

Wie kann ich Schachpartien selbst analysieren?

Ich bin ein Anfänger-Schachspieler, ich möchte keine Programme herunterladen.
23. April 2020
Die Spielanalyse ist der wichtigste Weg, um einen Schachspieler zu trainieren. Aus jedem Spiel müssen Lehren gezogen werden, vor allem aus Niederlagen, und das erfordert eine Analyse, die am besten mit dem Trainer am Anfang durchgeführt wird, denn... Mehr lesen →
29. April 2020
Die längste Schachpartie der Welt dauerte 16 Jahre lang. Sie begann 1859 und ging bist 1875 in einem Wettkampf über fünf Partien zwischen den beiden Brüdern Karl Brenzinger aus Pforzheim und Francis Eugen Brenzinger aus New York. Danach dauerte da... Mehr lesen →
5. Mai 2020
Wie alle Sportler gewinnen sie ihre Kräfte zurück - mit einer Kontrastdusche, Schlaf, gesunder Ernährung, Massage, gemächlichem Spaziergang und passiver Ruhe (auch auf dem Sofa liegen, sich ausruhen). Auch Schachspieler - Menschen, die eine harte ... Mehr lesen →
16. Mai 2020
Es gibt mehrere Varianten des blinden Spiels, aber die Essenz von einem - alle Bewegungen der Figuren kommen im Kopf vor. 1. Die einfache Option ist, sich das Board anzusehen. 2. Es ist komplizierter, und du kannst dir das Board und die Formen in... Mehr lesen →