Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
G
Gofast26. Mai

Grundsätzlich nein, aber aufgrund der Tatsache, dass Frauen eine Periode der Empfängnis und des Gebärens haben, gibt es immer noch einige Unterschiede in der Behandlung.

Wir haben die gleiche antiretrovirale Therapie für beide Gruppen, aber sie kann sich in Dosierungen und Kombinationen unterscheiden.

27. Mai

Es ist dringend erforderlich, in den ersten 24-72 Stunden das örtliche AIDS-Zentrum für die Post-Expositions-Prophylaxe zu kontaktieren. In diesem Fall kann das Virus, selbst wenn HIV in den Körper eingeschleppt wurde, abgetötet werden.

20. April

Wenn Sie von der äußeren Umgebung sprechen, stirbt HIV bei einer Temperatur von etwa 60 Grad + Celsius, im gefrorenen Zustand ist es stabil, stirbt nicht.

25. Februar
Ja. Die allmähliche Vernarbung der Leber, die Zirrhose, ist nicht die einzige Folge eines langjährigen Alkoholmissbrauchs. Einige Patienten erkranken innerhalb kurzer Zeit an einer schweren Entzündung des zentralen Stoffwechselorgans, der alkoholi... Mehr lesen →
30. April
Zu Präventionszwecken ist es möglich, sich ein- oder zweimal pro Jahr auf HIV testen zu lassen. In anderen Fällen werden die Tests nach riskanter Exposition gegenüber dem Infektionsrisiko durchgeführt. Die Tests finden ab der dritten Woche nach de... Mehr lesen →
12. April
Wenn Sie das Testergebnis kennen, werden Sie die Unsicherheit los, die mit dem ängstlichen Gedanken verbunden ist, dass Sie möglicherweise eine HIV-Infektion haben, aber nicht darüber Bescheid wissen. Weitere Gründe, die dafür sprechen: Wenn das ... Mehr lesen →