W
Whibac10. März
Ich bin der glückliche Besitzer von zwei wunderbaren, aber sehr schädlichen Katzen - Lavsik und Myavsik. Der eine ist ein halbkornischer Rex, der andere ist ein reinrassiger Adliger. Beide Jungen, deshalb erfahren sie oft, was los ist. Aber im Allgemeinen leben sie zusammen.
p
poxernik10. März
Und ich habe Platons Katze. Sandfärbung. Und ein 30l Aquarium mit Fischen. Fünf Julies Welskorridor und zwei Sumatrabarben. Der männliche Barbie im Aquarium "baute" jeden, während es nicht genug Soms gab. Es sind jetzt fünf von ihnen, und das Barbecue riskiert nicht, sich mit diesem Wels-Bruder einzulassen. Es ist genau wie bei den Menschen.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
Zwei Katzen (1 - Dachs - Rote Katze, geboren als erwachsene Katze mit dem Namen Musya (Adult Musya ist jetzt bei meiner Großmutter), und 2 - Musya (Little) - verspielt, dreifarbig und beißt den Hund! Rasse: Tacsa Name: Rose(Rosie) Gewicht: ca. 6-10 kg!
n
novkid11. März
Schöne edle britische Katze Jesse. Verspielt und sanft, echtes Glück für unsere ganze Familie. Extrem clever und absolut nicht aggressiv.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
12. Mai
Ja, natürlich, das tun sie. Vielleicht haben Sie einen großen Hund mit einem kleinen Kätzchen spielen sehen. Das Kätzchen beißt ihn in die Ohren und stürzt sich auf den Hund. Aber der Hund merkt auch, dass ist vor ihm nur ein Baby, und er spielt m... Mehr lesen →
6. März
Chinchillas mögen Aktivität. Zu diesem Zweck sind in ihrer Wohnung (Käfig oder Vitrine) verschiedene Häuser, Laufräder mit großem Durchmesser, Regale und verschiedene Holzgegenstände zum Spielen installiert. Natürlich ist es wichtig, den Raum nich... Mehr lesen →
30. März

Vielleicht sehen sie den Schnee gar nicht und spüren ihn nicht? Dadurch könnten sie schockiert über die Berührungen sein und deshalb so in dem Himmel starren.

Welche Art von Hunden reagiert so?

1. März
Larve von einem Koi sind erstmal kaum zu erkennen. Sie sind nur etwa zwei bis drei Millimeter groß. Im Grunde fallen nur die beiden schwarzen Augen auf. Der Körper selbst ist weitgehend farblos und häufig geradezu gläsern.
2. März
1902 erschoss der deutsche Heeresführer Oscar von Beringe einen Gorilla bei der Jagd im Gebiet des Sabinio-Berges. Zuvor glaubte man, dass Gorillas nur in Westafrika leben. Der Kapitän schlug vor, einen Vertreter einer unbekannten Spezies zu ersch... Mehr lesen →