Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
a
admirrable21. Februar
Oh, sehr einfach. Wenn ein Objekt/Gesicht zum ersten Mal in einem Gespräch erwähnt wird, ist es immer a/an, und wenn das Gespräch weitergeht, wird es bereits mit dem: Ich habe gestern eine schwarze Katze gesehen! - War es groß? - Was war groß? - Die Katze, die du gestern gesehen hast? Wenn dies das erste Mal ist, dass der Sprecher ein Objekt/Live-Kreatur erwähnt und den Artikel damit verwendet, bedeutet das, dass das Objekt bereits der Standardcharakter des Gesprächspartners sein sollte: Ich habe gestern die schwarze Katze gesehen! - Hast du es wieder gefüttert? Es kann nicht nur eine Person/Objekt sein, die bereits erwähnt wurde, sondern etwas, das im Singular existiert: das Universum, die Sonne, die Erde, das Internet, der Präsident, die Mutter, der Boden, die Tür, die Decke, etc. Und in einigen Fällen wird der Artikel einfach immer verwendet - zum Beispiel in geografischen Namen, zum Beispiel in den Namen von Ländern wie Föderation, Republik, Union, Staaten usw., d.h. Russland - aber die Russische Föderation, Großbritannien - aber das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland; Amerika - aber die Vereinigten Staaten von Amerika. Die Flüsse sind immer mit der Wolga, der Donau, dem Mississippi; die Gebirgszüge sind auch die Alpen, die Anden. Manchmal geht die Logik der Verwendung von Artikeln völlig verloren, dann sollte der Satz einfach gelernt werden: zum Beispiel abends, aber nachts (ohne immer einen Artikel). Du kennst den Unterschied zwischen a/an, oder? Wenn das Wort mit einem Konsonanten beginnt, ist es a, wenn es mit einem Vokal beginnt, ist es ein. Und es gibt hier zwei Rahmen: Das Wort auf dem Buchstaben kann mit einem Vokal beginnen und ausgesprochen werden - mit einem Konsonanten oder umgekehrt, und dann hängt der Artikel davon ab, wie das Wort nicht geschrieben wird, sondern PRODUKT: eine Universität, eine Stunde. Und der zweite Hinterhalt - wenn es Adjektive vor dem Wort gibt, wird der Artikel vor ihnen platziert, und hängt vom Anfangsbuchstaben des Adjektivs ab, vor dem er steht, und nicht vom Substantiv, das sich auf eine sehr nette Dame, einen interessanten Film und die gleiche Regel bezieht - die Hauptsache, wie dieses Adjektiv ausgesprochen wird: ein ehrlicher Mann, ein europäisches Land.
5. April
Es ist nur eine Funktion der Interpunktion der spanischen Sprache. Die umgekehrten Frage- und Ausrufezeichen am Anfang des Satzes zeigen den Ton im Voraus an. Du kannst es mit der starken Emotionalität der Spanisch sprechenden Menschen verbinden.
18. Februar
Du musst deinen eigenen Weg wählen: mit einem Lehrer oder allein, um aus einem Lehrbuch zu lernen, aus Filmen, aus Büchern, aus der Kommunikation mit Muttersprachlern. Natürlich ist es klar, dass man auf ein Lehrbuch überhaupt nicht verzichten kan... Mehr lesen →
28. März
Englisch als Lingua Franca (ELF), d.h. als Mittel der internationalen Kommunikation, konzentriert sich auf den Inhalt und nicht auf die Form. Als ob sie hier sein sollten, nicht wahr? Englisch ist im 21. Jahrhundert zu einer globalen Lingua Franca... Mehr lesen →
14. Februar

Das ist ein Satz von Horace. Übersetzt als: "Im Recht und im Gesetz, ein kenntnisreicher Mann."

1. Mai
Es gibt natürlich viele Lifehacks, und vielleicht haben Sprachexperten und Lehrer ihre eigenen, aber hier sind ein paar nützliche Ideen. Die erste besteht darin, die Hieroglyphen in Beziehung zu Bildern zu setzen, die ihre Bedeutung verdeutlichen.... Mehr lesen →