h
hudoi9. März
Die Mentalität ist Teil der Kultur. So denkt eine bestimmte Gruppe von Menschen, nimmt sich selbst und die Welt wahr. Die meisten Menschen sprechen von National- oder Klassenmentalität.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
g
gespy9. März
Mentalität ist in erster Linie eine Reihe von mentalen, emotionalen sowie kulturellen Merkmalen, Wertorientierungen und Einstellungen, die einem bestimmten Menschen innewohnen: - zu einer sozialen Gruppe. - zu einer ethnischen Gruppe. - Nationen - Ethnien
Mentalität ist eine Denkweise und spirituelle Stimmung einer bestimmten Gruppe von Menschen (Land).

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
16. April
Jetzt ist es etwas einfacher, die japanische Staatsbürgerschaft zu erlangen als zuvor. Es ist jedoch nach wie vor ein kompliziertes und vor allem zeitaufwendiges Verfahren. 1 Es gibt fünf wesentliche zwingende Voraussetzungen: 1) mindestens 5 Jahr... Mehr lesen →
20. Mai

In welchem Kontext hast du das gelesen?

11. Mai
Verschiedene philosophische Konzepte würden diese Frage auf unterschiedliche Weise beantworten. Mir persönlich gefällt die Version von Michel Foucault von der Machtüberwachung und der Disziplinargewalt. Die erste, historische, für traditionelle Ge... Mehr lesen →
2. Juni
Anamnese ist Platons Lehre von der Erkenntnis als Mahnung. Der Sinn des Problems, das Platon zu lösen versuchte, bestand darin, die Frage zu beantworten: Wie können wir von idealen Beziehungen und Kategorien sprechen, wenn sie uns nach unserer Erf... Mehr lesen →
9. März
Ein Geschäftsmann erzählte, wie er nach Monaco gezogen ist: Um die Staatsbürgerschaft zu erlangen, muss man ein Freund des Prinzen von Monaco sein und über hervorragende Fähigkeiten oder Berühmtheiten auf der ganzen Welt verfügen.