Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
S
Softride21. März
Tatsächlich erinnern sich die Menschen an die enorme Menge an Informationen, die sie als Säuglinge erhalten haben. Als kleines Kind hast du gelernt, zu laufen, zu reden, die Welt kennenzulernen. Du hast diese Informationen für den Rest deines Lebens benutzt. Die andere Sache ist, dass man keine Erinnerungen an die frühe Kindheit hat - kein autobiografisches Gedächtnis. Tatsächlich entwickelt sie sich viel später im Prozess der Kommunikation mit Erwachsenen. So können wir sagen, dass Erwachsene ihren Kindern beibringen, sich selbst zu erinnern. Und was er sich automatisch merkt, wird für den Rest seines Lebens in Erinnerung behalten.
e
enkelt21. März
Diese Frage ist seit langem für Wissenschaftler verschiedener Wissenschaftsbereiche von Interesse, aber bisher ist sie nicht eindeutig beantwortet, es gibt nur Vorschläge. Zum Beispiel gibt es die Meinung, dass die ganze Sache in der qualitativen und quantitativen Differenz zwischen dem Gedächtnis des Säuglings und dem Gedächtnis eines Erwachsenen liegt, da es mit Sicherheit bekannt ist, dass sich das Gedächtnis mit dem Alter entwickelt und seine Fähigkeiten zunehmen. Es gibt auch eine Version, die es für sehr kleine Kinder schwierig ist, sich selbst und das, was mit ihnen geschieht, vollständig zu verstehen - in diesem Fall gibt es keine Erinnerungen, weil es kein bestimmtes Ereignis gibt, an das man sich erinnern kann. Schließlich ist vielleicht das Ganze, dass das Gehirn des Babys zu viele Informationen beherrschen muss - Gesten, erste Worte, Versuche zu kriechen und zu gehen - und deshalb ist "Raum" für Erinnerungen einfach nicht genug.
Unmittelbar nach der Geburt und vor der Pubertät macht ein Kind in der Regel viele schmerzhafte und schmerzhafte Erfahrungen, die das Gedächtnis blockieren. Typische Verletzungen bei Säuglingen sind zum Beispiel, wenn eine Mutter das Haus verlässt, während das Baby schläft. Er wacht allein auf, ohne seine Mutter, und es ist ein Zustand völliger Panik für das Neugeborene. Auch ein solches Erlebnis ist nicht spurlos verschwunden und hinterlässt ein Trauma des Verlassenwerdens in der Dusche. Wir kennen auch die härteren Prüfungen, die Neugeborene durchlaufen. Dann hinterlässt die Grausamkeit von Eltern, anderen Kindern und Erwachsenen (verbal, körperlich, emotional und psychologisch) Narben in der Seele. Ein schweres psychologisches Trauma in der Kindheit blockiert frühere Erinnerungen. Ich selbst, als Erwachsener, hatte alle meine Erinnerungen vor der Schule blockiert. Nach jahrelanger psychologischer Arbeit kamen einige dieser Erinnerungen zu mir zurück. Es gibt viele Leute, die sich nicht einmal mehr gut an ihre High School Jahre erinnern. Einige Menschen schaffen es, in gesunde und liebevolle Familien hineingeboren zu werden. Solche Menschen werden zu harmonischen Menschen und bewahren auch die Erinnerungen von Säuglingen.
g
gectorspb21. März
Wahrscheinlich hängt es damit zusammen, dass das Kind einfach nicht weiß, woran es sich erinnern soll - im Laufe des Lebens lernt das Kind verschiedene Dinge und wenn der Bestand an bestimmten Vorstellungen wächst, beginnt das Gedächtnis normal zu funktionieren und dann werden einige Erinnerungen erinnert. Sie sind von kurzer Dauer und können mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit in Erinnerung gerufen werden. Die Hauptsache ist, dass wir bei der Geburt versuchen, uns nicht an die Momente der ersten Lebensjahre zu erinnern, sondern an die Grundfertigkeiten und Möglichkeiten der Interaktion mit der Umwelt.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
e

Nachdem ich mit meinem Freund Schluss gemacht habe, habe ich Angst vor Männern?

Manchmal bin ich sogar in Panik versetzt. Mein Gesicht wird rot und ich fange an zu schwitzen, wenn ich einen Jungen anschreiben will. Dates kommen deswegen nicht in Frage. Was soll ich tun, um meine Ängste zu bekämpfen? Ich unterhalte mich nur online, denn ich bin schüchtern und fürchte mich vor einem Treffen.
4. April
Hallo! Um Ihnen zu helfen, bräuchte man mehr Informationen. Es muss eine Ursache für Ihre Ängste geben. Aus meiner Erfahrung könnten dafür zwei Faktoren verantwortlich sein: körperliche Gewalt oder emotionale Gewalt. Jede von denen bedarf einer be... Mehr lesen →