Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
d
dims3146. Februar
Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Menschen Bewusstsein und wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt haben, der sich mit jeder neuen Generation immer schneller entwickelt. In den alten Tagen, als der Fortschritt nicht so schnell voranschritt, wurden Überleben, Handwerk, Berufe, Wirtschaft, Lebensstil und Traditionen vom Vater auf den Sohn übertragen. Im Laufe vieler Generationen hat sich die Lebensweise wenig verändert und es gab keine besonderen Probleme in der Beziehung zwischen den Generationen, es war jedem klar, wie man richtig lebt. Es ist wie bei Tieren in der Natur. Aber da sich der Fortschritt entwickelt hat und seine Entwicklung sich in den letzten 200 Jahren beschleunigt hat, mit dem Aufkommen der Elektrizität und allem, was damit zusammenhängt, mit der Entwicklung der Technologie, der Verkehrsmittel, der Kommunikation, der Abkehr von der Subsistenzwirtschaft und dem Aufschwung der Handels- und Währungsbeziehungen usw., scheint die Kommunikation zwischen den Generationen gedehnt und manchmal zerrissen zu sein. Natürlich gab es in der Vergangenheit und heute immer wieder Ausnahmen.
m
mozg19866. Februar
Denn zu jeder Zeit werden Kinder mit einem signifikanten (mehr oder weniger) Altersunterschied geboren. Und das führt zu einem Generationenkonflikt. Schon ein Jahresunterschied unter Gleichaltrigen prägt das Weltbild, das Zeitgefühl, die Wahrnehmung der Welt und praktisch, Bruder und Bruder - das Wetter, können die Welt umgekehrt betrachten. Was ist mit den Eltern? Eine Pause in der Zeit. Du kannst nirgendwo hingehen. Zu jeder Zeit werden die Ereignisse und Ansichten ein Spiegel der Erfahrung sein. Erwachsene werden bewusster und vorausschauender und umsichtiger sein. Junge Menschen sind leidenschaftlich, neugierig auf die Welt, aber unbewaffnet in ihrer Erfahrung. Wenn man das sieht, sind die Eltern hilfsbereit, und die jungen Menschen sind begierig darauf, ihr eigenes Leben zu erforschen. Daher ist der Konflikt.
F
FredZy6. Februar
Ich denke, dass es immer Unterschiede in den Prinzipien, Meinungen und Ansichten zwischen den Generationen geben wird. Eltern und Kinder leben in völlig unterschiedlichen Kreisen, nehmen die gleichen Dinge und Phänomene unterschiedlich wahr.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten