Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
h
h377kp11. Februar
Der Begriff "Mitarbeiterführung" ist gebräuchlich, aber völlig sinnlos, da Sie die Interaktion zwischen den Mitarbeitern steuern können. Die Mitarbeiter selbst sind schwer zu führen und lästig. Sie widersetzen sich ständig der direkten Belastung. Das Interaktionsmanagement erfolgt durch: - Anweisungen und Vorschriften (Regeln, die im Unternehmen festgelegt werden) - Kontrolle der Interaktionsergebnisse - Interaktionsaufzeichnungssystem auf indirekten Medien (Video, Audio, etc.) - Motivationssystem (Boni und Geldbußen)
n
ne4est11. Februar
Jede Aufgabe einer Management-Klasse hat alle die gleichen Phasen, obwohl der Master den Studenten ausbildet, während der Arbeitgeber mit dem Arbeitnehmer zusammenarbeitet. 1 - Sie stellen einen Mitarbeiter, eine bestimmte Person ein, d.h. Sie verstehen, dass diese Person in der Lage ist, Ihre Aufgaben nach bestimmten für Sie festgelegten Parametern zu erfüllen. In der Regel wird nicht jeder für die Position eingestellt, es gibt dafür bestimmte Messgeräte. 2 - Sie müssen verstehen, "wie es funktioniert", d.h. Sie müssen diese Person nach den Führungsinstrumenten klassifizieren, auf welchem Ausbildungsniveau sie sich jetzt befindet, zu was sie neigt usw. 3 - Sie vereinbaren individuell die Änderungen, was und wie er tun kann, was nicht genau gegen Sie unternommen werden sollte, z.B. um Sie als Idioten zu halten, etc. im Allgemeinen regeln, wie Sie handeln werden, wenn es eine Situation gibt 1,2,3,3,4,5. So schließen Sie Probleme aus, bevor sie entstehen. Es gibt nicht viele solcher Situationen, aber es gibt viele Konsequenzen daraus, das sind 8 Dinge, die alle Menschen tun: Begriffe ersetzen, irreführen, Vereinbarungen ändern, etc. 4 - Sie interagieren tatsächlich, und mit dem Wachstum Ihres Mitarbeiters ist es unvermeidlich, den Vertrag zu ändern, vielleicht ist es eine neue Position, Engagement, etc. Wenn Sie ihn an Ihre Vereinbarungen erinnern müssen, die auf einem Medium aufgezeichnet werden müssen, damit alles vertragsgemäß verläuft. Änderungen werden immer dann vorgenommen, wenn man versteht, was eine Person besser macht, was in diesem Fall effektiver ist, und wenn sie nicht etwas hat, woran sie sich festhalten kann, warum man dann Schadenersatz zahlen muss, versteht man jetzt nach einer gewissen Zeit, was die Person perfekt bewältigen wird. 5 - verwalten Sie diese Änderungen objektiv, wenn eine Person es noch nicht verdient hat, können Sie nicht erkennen, eine Reihe von Leistungen, etc. Hat er die ihm gebotenen Möglichkeiten nicht für den vorgesehenen Zweck genutzt, sind auch eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, und wird er objektiv verdient, wird er entsprechend belohnt. Du kannst ihm auch beibringen, seinen Einflussbereich zu erweitern.
M
MongoMan11. Februar
Denken Sie daran, dass es für eine gute Arbeit des Personals zunächst einmal notwendig ist, nicht an den Nutzen für sich als Eigentümer zu denken, sondern sich an die Stelle des Personals zu stellen. Denken Sie darüber nach, was die Menschen dazu bringt, ihr Geschäft aufzumuntern und gut zu arbeiten. Das ist nicht immer eine materielle Motivation - es ist auch wichtig, dass die Menschen ihrer guten Einstellung bewusst sind, dass ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden und dass sie eine eigene Meinung haben dürfen.
d
druid1711. Februar
Menschlich gesehen geht es um das Personal. Individuell für jeden. Wenn du den Menschen gegenüber stehst, wird ihr Gewissen sie nicht schlecht arbeiten lassen.
n
nt6013. Februar
Gewinnen Sie den Respekt Ihrer Untergebenen und versuchen Sie, ein Beispiel für sie zu geben. Mitarbeiter sollten nicht sagen, dass ihr Vorgesetzter Spaß an der Arbeit hat, oft zu spät kommt, während der Arbeitszeit Alkohol trinkt, geschmacklos und lächerlich schmeckt, etc. Werde zum Vorbild und versuche, deine hohe Qualifikation und Liebe zur Arbeit zu beweisen, denn nur dann kannst du das Gleiche von anderen verlangen. Geben Sie zunächst keinen Grund, über Ihr persönliches Leben, Erfolge, Misserfolge usw. zu sprechen. Zweitens, verbreiten Sie keinen Klatsch und versuchen Sie, sie zu stoppen, wenn der Klatscher persönlich kommt, um die nächste Nachricht mit Ihnen zu besprechen. Alle Intrigen, Konflikte zwischen den Mitarbeitern stören die Arbeit im Team und Ihre Aufgabe ist es, das Risiko ihres Auftretens auf ein Minimum zu reduzieren. Wenn du versprochen hast, dich zu bestrafen, weil du zu spät gekommen bist oder die Geburt verzögert hast, bestrafe sie, oder sie werden verstehen, dass du nicht derjenige bist, der sie leitet, aber sie sind es. Wenn sich ein Mitarbeiter über einen anderen beschwert, versuchen Sie, die Situation objektiv zu beurteilen und die richtige Entscheidung zu treffen, ohne sich von persönlichen Sympathien oder Abneigungen leiten zu lassen. Um Ihre Mitarbeiter effektiv zu führen, müssen Sie lernen, wie Sie mit ihnen kommunizieren und in einigen Fällen individuell behandeln können. Die Mitarbeiter sollten wissen, dass Sie bereit sind, konstruktive Vorschläge zu hören, auf die Meinung eines anderen zu hören. Wenn eine Initiative in einem Team bestraft wird, ist es unwahrscheinlich, dass die Mitarbeiter effektiv handeln. Dies gilt natürlich vor allem für die kreativen Berufe. In einigen Fällen können Sie die Mitarbeiter bitten, Berichte darüber zu erstellen, was sie getan haben, oder Ihnen einen Plan für den Tag oder die Woche zu geben, der Ihnen genau sagt, was getan wurde. Lassen Sie nicht alles vergeuden, aber machen Sie die Kontrolle nicht zu streng. Jeder Mitarbeiter muss nur wissen, was er tun soll und wann er es tun soll und was passieren wird, wenn er seine Arbeit nicht verrichtet.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
5. Februar
Im Geschäftsfeld bedeutet Delegieren die Übertragung von Autoritäts- oder Funktionsaufgaben von einer Person auf eine andere.
23. März

Einleitende und gezielte Unterweisungen zur Arbeitssicherheit, Überprüfung der Kenntnisse über die Regeln und Normen der sicheren Arbeit in elektrischen Anlagen und berufliche Weiterbildung.

3. Februar
Denken Sie daran, dass wenn Sie wollen, dass Ihre Mitarbeiter wirklich gut arbeiten, ist es notwendig, nicht nur an den Profit für sich als Eigentümer und Geschäftsleiter zu denken, sondern sich an die Stelle des Mitarbeiters zu stellen. Denken Si... Mehr lesen →
18. April
Es ist einfach, wie ich es verstehe, basierend auf meinen Beobachtungen, wenn die Art der Beziehung offiziell ist, ohne freundliche Gespräche und andere Dinge zu erlauben, wird auch der Arbeitsstil streng und angespannt, ermüdet alle und beeinflus... Mehr lesen →
28. Mai
Hallo, einige Unternehmen nutzen oft die biometrische Technologie, um die Arbeitszeiten der Mitarbeiter zu erfassen, d.h. bei der Ankunft am Arbeitsplatz scannt eine Person z.B. Handabdrücke, ab diesem Zeitpunkt beginnt die Arbeitszeit zu zählen, ... Mehr lesen →