Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
K
Kneht331. Februar
Trotz der traditionellen Sichtweise wird Geschichte nicht von Helden, sondern von Armeen geschrieben. Und je näher wir der Gegenwart kommen, desto wahrer ist diese Aussage. Der jahrhundertelange Krieg zwischen England und Frankreich war einer der langwierigsten militärischen Konflikte der Welt. Jeanne D'Arc hat natürlich aktiv zum Sturz der Briten beigetragen, aber man kann nicht sagen, dass die Franzosen ohne ihre Hilfe nicht den gleichen Erfolg erzielt hätten. Schließlich war sie eine große vereinigende Führerin, aber wer sagte, dass sie die einzig mögliche Führerin sei, und am Ende, meiner Meinung nach, ohne die Jungfrau Maria von Orleans, hätte Frankreich immer noch die Oberhand behalten, wenn auch einige Jahre später.