1
B
BigKlitor25.03.20 14:00

Dazu herrscht etwas Verunsicherung. Der Grund ist eine Panne bei der Pressekonferenz der sächsischen Landesregierung am 20. März 2020. Dort hieß es fälschlicherweise, dass auch die Physiotherapien schließen müssen. Doch das ist nicht der Fall. Physiotherapien (mit Ausnahme der Massagestudios im Sinne von Wellness) gehören zu den medizinisch notwendigen Einrichtungen. Gänzlich ohne Risiko bezüglich einer Ansteckung mit dem Coronavirus ist der Besuch in der Physiotherapie nicht. Das kann aktuell nirgendwo garantiert werden. Doch es gelten strenge Hygieneregeln, die das Risiko auf ein unvermeidbares Minimum beschränken. Wollen Sie sich zusätzlich schützen, nehmen Sie jetzt zwei große Handtücher mit, um die gesamte Fläche der Liege abdecken zu können. Dafür eignen sich kochfeste Badetücher, die Sie nach jedem Besuch bei 90 Grad waschen sollten.

D
DedGans
Benutzername
+84
86
59
×
Beitrag stellen
×

Anmelden