Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
m
medman17. März

Die Saccharose reagiert nicht mit der Aldehydgruppe - mit einer Silberoxid-Ammoniak-Lösung mit Kupferhydroxid, wenn sie erhitzt wird.

Glucose bildet bei der Reaktion mit Kupferhydroxid (II) beim Erhitzen Gluconsäure, und der rote Bodensatz des Kupferoxids fällt aus.

3. März
Da gibt es meiner Meinung nach schon ziemlich viele.. Mir fallen folgende ein: Chemielaborant/in. Chemielaborjungwerker/in. Chemikant/in. Chemisch-technische/r Assistent/in. Lacklaborant/in. Pharmakant/in. Produktionsfachkraft Chemie. Prüftechnol... Mehr lesen →
2. Februar

Bei den meisten Säugetieren ist das Y-Chromosom eines der beiden Geschlechtschromosomen, das bestimmte Gene enthält, die das männliche Geschlecht definieren.

1. Mai
Eisen hat einen Oxidationsgrad +3🙂Oxidation von Fe+3 wird zu Fe+6✨Reaktionsgleichung 2Fe(OH)3+3Cl2+10KOH➡️6KCl+8H2O+ 2K2FeO4 Um die Reaktion auszugleichen, auf die elektronische Waage Fe+3 schreiben  ➖ 3e➡ ➡️Fe+6| 2Cl2➕ 2e ️️ 2Cl-1 | 3PAnstelle vo... Mehr lesen →
23. April

Im Labor.

Warum verdunstet Wasser bei Temperaturen unter 100 Grad Celsius?

Warum, wenn der Siedepunkt von Wasser 100 Grad Celsius beträgt, verdunstet es bereits bei 30 Grad in der Sonne? Wenn Sie z.B. einen Eimer Wasser bei 30 Grad Hitze auf Beton gießen, wird es in 5-20 Minuten vollständig verdampfen, und sein Siedepunkt liegt bei 100 Grad!
13. Juni
Um herauszufinden, warum dies geschieht, müssen wir die molekulare Ebene betrachten. Wir werden uns die Wasseroberfläche genauer ansehen. Wir werden sehen, dass die Moleküle in ihm ständig schwanken. All dies geschieht, weil die Moleküle bei Tempe... Mehr lesen →