e

Nachdem ich mit meinem Freund Schluss gemacht habe, habe ich Angst vor Männern?

Manchmal bin ich sogar in Panik versetzt. Mein Gesicht wird rot und ich fange an zu schwitzen, wenn ich einen Jungen anschreiben will. Dates kommen deswegen nicht in Frage. Was soll ich tun, um meine Ängste zu bekämpfen? Ich unterhalte mich nur online, denn ich bin schüchtern und fürchte mich vor einem Treffen.
4. April

Hallo!

Um Ihnen zu helfen, bräuchte man mehr Informationen. Es muss eine Ursache für Ihre Ängste geben. Aus meiner Erfahrung könnten dafür zwei Faktoren verantwortlich sein: körperliche Gewalt oder emotionale Gewalt. Jede von denen bedarf einer besonderen Behandlung. 

Es ist aber möglich, dass auch andere Gründe vorhanden sein können. Für ein besseres Verständnis Ihres Problems benötigt man weitere Informationen. Da Sie Ihr Problem sehr knapp beschrieben haben, bezieht sich meine Vermutung auf die am häufigsten vorkommenden Gründe für solche Ängste.

Es wäre für Sie empfehlenswert, einen genauen "Trigger" zu suchen, der Ihre Ängste auslöst. Das könnte z.B. eine Geste, eine Emotion, ein Gesichtsausdruck oder eine Bewegung sein. Ferner ist es wichtig zu verstehen, warum die Ängste nur im Umgang mit Männern ausgelöst werden.

Angst ist ein Schutzmittel unserer Psyche. Daher ist der nächste Schritt nötig: Sie müssen zum Verständnis kommen, wovor die Angst Sie schützt und wozu Sie sie brauchen. Sie sollten sich selbst bestimmte Fragen stellen und ehrliche Antworten geben. Besser die Antworten aufschreiben.

Demnach könnten weitere Schritte vorgenommen werden:

  1. Die Situation muss "umprogrammiert" werden. Dazu ist die NLP behilflich, weitere Informationen können Sie im Internet finden. Ich schlidere nun kurz: Immer wenn Sie sich mit Ihrem Freund getroffen hätten, machte er eine schlechte Miene. Das hätte dazu geführt, dass Sie tief in der Psyche eine Angst vor unfreundlichen männlichen Gesichstern erworben hätten. Als Folge macht jede Begegnung mit einem Mann Stress. Eine mögliche Lösung wäre eine Bitte an Ihre Freunde (insbesondere Männer), beim persönlichen Treffen immer zu lächeln. Somit ersetzen wir negative Erinnerungen durch positive Ereignisse. Dies ist nur ein Beispiel für Sie und eine Option zur Beiseitigung der Ängste. Um eine persönliche Lösung zu finden, muss Ihre Situation berücksichtigt werden.
  1. Ihre Ängste können überwunden werden, indem Sie mit ihnen in den Dialog treten. Warum fühlen Sie sich mit Männern unsicher? Ist es bei allen Männern so? Wenn nicht, wer ist dann für Sie sicher? Wie unterscheiden Sie einen potentiell gefährlichen Mann von einem harmlosen Mann? Was passiert, wenn Sie zu einem Date gehen? Was ist das Schlimmste, was passieren könnte, wenn ich zu einem Date mit diesem Mann gehen würde? Kann dieses Schlimmste vermieden werden? Wenn ja, wie? Was müsste getan werden, damit das Date reibungslos läuft.

Und so weiter.

Ich hoffe, mein Beitrag war hilfreich für Sie.

A
An Happy5. April

Danke!

r
rik1124. April

Ich glaube, das sollst du einfach vorübergehend loslassen und dir eine Beschäftigung finden. Fitness, Natur, Picknick und so weiter. Dein Ex hat eifach Ängste hinterlassen, das kommt vor. Nimm dir Zeit.

A
An Happy5. April

Ich denke, jetzt keine Dates. Es klappt sowieso nicht.

An deiner Stelle würde ich mich an einen guten Psychologen wenden.

Ich denke, ein Paar Termine und alle deine Sorgen werden in Ordnung gebracht und Lösungen gefunden.

Ich gebe dir recht, wenn du eine Pause mit Beziehungen machen willst und dich mit deinen psychologischen Problemen beschäftigst. Ein erfahrener Psychtherapeut wäre hier behilflich.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten

Was soll ich eurer Meinung nach tun, wenn ein Mann mein Kind aus einer früheren Beziehung nicht akzeptiert?

Wir leben seit einem Jahr zusammen. Aber er will nicht mit meinem Kind sprechen und spielen, weil es nicht seins ist. Er sagt, er fühle sich schuldig gegenüber seinem eigenen Kind, wenn er mit meinem Kind spricht. Er hat keine Gefühle für mein Kind. Er hat auch ein Kind aus einer früheren Ehe. Er möchte nur mit seinem Kind spielen.
7. April
Mit dem Auserwählten haben Sie kein Glück. Ihr Mann lebt (geführt) von tierischen Instinkten (persönliche Nachkommen und persönlicher Egozentrik). Ein Mann, der mit seinem Verstand lebt, wird niemals ein fremdes Kind akzeptieren. Die Tatsache, das... Mehr lesen →
17. November 2019
Aus theoretischer Sicht wäre es gut zu verstehen, was man gerne tun möchte und sich in diese Richtung zu bewegen. Aber im Alter von 18 Jahren ist es sehr schwierig, Beruf und Beschäftigung für das Leben genau zu definieren. Denken wir also aus ein... Mehr lesen →
21. Oktober 2019
Zunächst einmal zwei Fragen: Ist es das, was Sie wollen? Ist es das, was die Freunde wollen? Hilfe ohne Aufforderung (ich meine keinen Unfall oder dergleichen!) - ist ein fast augenblicklicher Eintritt in das "Karpman's Triangle", auch bekan... Mehr lesen →
6. Oktober 2019
Ich mag es nicht, wenn ein Mädchen an nichts interessiert ist. Eine Frau muss Hobbys und Ziele haben, an denen sie arbeitet und an denen sie wächst. Ich mag es nicht, wenn eine Frau den Mann nur als Geldbörse und als universelle Lösung für all ih... Mehr lesen →
18. Oktober 2019
Sagen Sie ihr um Gottes willen nichts, um Gottes willen. Sie glauben, dass Sie ihr Ihre Seele öffnen werden, und was ist das für sie? Sie waren ein Freund und sind jetzt zum Problem geworden. Für die Frau sind Sie ein Freund. Wollen Sie das verkom... Mehr lesen →