Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
a
airwaterfire13. Februar
Das Rauchen aufzugeben ist manchmal selbst für einen Erwachsenen schwierig. Bitten Sie Ihre Freunde, Eltern oder Angehörigen um Hilfe. Erklären Sie, dass Sie die schlechte Gewohnheit beenden wollen. Wenn du eine negative Einstellung von Erwachsenen hast, erkläre, dass du Hilfe brauchst, nicht eine Vorlesung. Versuche klarzustellen, dass du den Schaden kennst, aber du kannst damit nicht umgehen.
d
dimabkln13. Februar
Wie ein Erwachsener. Die gleiche Sucht.
Y
YKP15. Februar
Es scheint mir, dass es für einen Teenager einfacher ist, mit dem Rauchen aufzuhören als für einen Erwachsenen - aufgrund der kleinen (nicht seit der Geburt, oder?) Dienstzeit ist die Sucht noch nicht so stark. Aber psychologisch kann es sehr schwierig sein! Was ist Rauchen für einen Teenager? Dies ist eine Art Symbol für Reife, Steilheit, Unabhängigkeit und Unabhängigkeit (von den Regeln und Meinungen anderer). Meistens beginnen sie in der Firma zu rauchen. Wie kann man aufhören, wenn alle rauchen? Es besteht eine gute Chance, dass Freunde anfangen zu lachen und sich "Mamas Junge" und "klein" nennen. Der Versuch, einen Teenager dazu zu bringen, mit dem Rauchen aufzuhören, ist meiner Meinung nach nutzlos. Aber wenn eine solche Entscheidung bewusst und unabhängig getroffen wird, sind die Chancen sehr hoch. Sie können versuchen, mit den Mitgliedern des Unternehmens zu sprechen und die Bedeutung dieses Schrittes zu erklären. Wenn Freunde echt sind, werden sie verstehen und unterstützen. Und vielleicht sogar mitmachen. Was wäre, wenn wir versuchen würden, gemeinsam Sport zu treiben, sagen wir. Und anstatt eine weitere Schachtel Zigaretten hineinzuwerfen, kaufen junge Leute einen Ball und gehen Fußball spielen? Und wenn nicht, wenn die ständige böse Verhöhnung beleidigt und vom Ziel ablenkt..... Bist du sicher, dass sie Freunde sind? Zumindest finden Sie hier ein anderes Unternehmen: gesund, sportlich, lustig und interessant!

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
3. Mai
Das ist eine Frage die man sehr individuell beantworten kann. Ich denke, die meisten Jungs in dem Alter, bzw. ein großer Teil wird ziemlich fußballverrückt sein. Außerdem PlayStation oder Nintendo zocken und ein geiles Smartphone haben..  Viele we... Mehr lesen →
19. Mai
Hallo! Grippe hat in der Tat keine strenge Saisonabhängigkeit. Ja, sie treten häufiger im Herbst und Winter auf. Aber es gibt auch Kinder, die im Sommer unter Husten, Schnupfen und Halsschmerzen leiden. Oft ist der Fehler die Akklimatisierung währ... Mehr lesen →
20. Februar
Wenn Babys zu oft krank werden und die Genesung lange dauert, gehen Sie zu einen Kinderarzt, der sie beobachtet, eine Reihe von Untersuchungen macht und ggf. eine Konsultation mit einem Immunologen empfiehlt. Aber darüber hinaus können Eltern Maßn... Mehr lesen →