M
Musta16. Februar 2020
Es gibt keine Möglichkeit für Biologen, sich über ihre Herkunft zu einigen. Die häufigsten Theorien sind Hunde, die von Wölfen stammen.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
x
xsmars16. Februar 2020
Es gibt ein paar Theorien zu diesem Thema. Es ist bekannt, dass die heutigen Hunde einen gemeinsamen Vorfahren hatten, der sich im Laufe der Evolution in mehrere Bereiche aufteilte. Einschließlich Hunde und Wölfe. Dieser Vorfahre wurde höchstwahrscheinlich auf natürliche Weise im Haus gehalten, als er sich entschied, in der Nähe einer Person zu leben, die leicht Nahrung liefern konnte. Diese Tiere fraßen die Überreste dessen, was die Menschen nach der Jagd weggeworfen hatten. Natürlich konnten nur diejenigen, die am wenigsten Angst vor Menschen hatten und den menschlichen Siedlungen nahe kommen konnten, auf diese Weise ernähren. Diese Tiere hatten eine bessere Überlebenschance, so dass sie ihre "furchtlosen" Gene an ihre Nachkommen weitergaben. Und dann bemerkten die Menschen diese sensiblen Kreaturen neben sich und begannen, aktiv die Welpen auszuwählen, die am humansten waren. So begann die gezielte Auswahl, die zu einer großen Vielfalt an Hunderassen führte.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
10. Mai 2020
Zwischen 1998 und 2007 haben spanische Tierärzte die Aggressivität von Hunden verschiedener Rassen untersucht. Ihren Ergebnissen zufolge wurden die fünf aggressivsten Rassen von English Cocker Spaniels angeführt (unter den ersten fünf waren auch R... Mehr lesen →
6. April 2020
Aus der Beschreibung ergibt sich ein Verdacht auf schlechte Qualität des Futters. Ein normaler, aber häufiger Stuhlgang, Gewichtszunahme und eine sitzende Lebensweise können darauf hindeuten, dass die Nahrung eines Hundes reich an Kohlenhydraten u... Mehr lesen →
31. März 2020
Überraschenderweise gibt es Romantiker und natürlich treue Liebhaber unter den Tieren, die ein Paar auf Lebenszeit bilden. Es gibt aber nicht viele solche Tiere. Dazu gehören: Gibbon, Schwan, Wolf, Albino, Weißkopfadler, Biber, Hyänenhund, usw.
18. Mai 2020
Hallo! Die Anwendung von Medikamenten auf der Schulter des Hundes ist darauf zurückzuführen, dass einige Produkte eine schädliche Zusammensetzung für den Körper haben, wenn er sie oral einnehmen würde. Und diese Stelle ist für das Tier schwierig m... Mehr lesen →
7. Februar 2020
Ich denke für die meisten sind es die blauen Augen und das weiße Fell. Er sieht dadurch einfach besonders und meiner Meinung nach majestätisch aus. Er ist außerdem ein Familienhund und kann dadurch den Haushalt gut bewachen.