Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
s
straycat8. Januar
Für den Geschmack und die Farbe, sozusagen, gibt es viele von ihnen) Musiker (auf verschiedenen Instrumenten), Komponist, Toningenieur, DJ, Musiklehrer. Das stimmt, das ist eine ziemlich gute Idee.
n
nshell329. Januar
Musiker, Komponist, DJ und viele andere Berufe

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
19. Februar
Melden Sie sich zu einem Fotokurs an. Wenn die Finanzen es nicht zulassen, finden Sie Online-Lernvideos.