Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
A
Astol26. Mai
Ooh! Die Spieleindustrie hilft heute bei vielen Dingen, einschließlich einer Reihe von psychischen Erkrankungen. So gibt es beispielsweise ein spezielles Spiel für die Arbeit mit Sozialphobien. Es gibt Studien über das Depressionsspiel (aber bisher wurden die Ergebnisse gemischt). Vor ein paar Jahren erschien sie auf den mobilen Plattformen von Sea Hero Quest (zuerst für die Forschung), und jetzt hilft es bei der Diagnose der Alzheimer-Krankheit in einem frühen Stadium. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass dies eine eigene Richtung von Videospielen ist.
5. April
Ja, die effektivste Methode zur Behandlung von Zwangsstörungen (OCD) und Angstzuständen ist die Kognitiv-Verhaltenspsychotherapie (CBT). Warum diese spezielle Methode? Wenn bei einer Person eine Zwangsstörung diagnostiziert wird, bedeutet dies in ... Mehr lesen →
10. September 2019
Ein Psychiater hat eine höhere medizinische Ausbildung und hat das Recht, psychopharmakologische Medikamente zu verschreiben. Das Fachgebiet des Psychiaters umfasst die Diagnose und Behandlung von psychiatrischen Störungen (Störungen im Zusammenha... Mehr lesen →
15. Mai
Weil die Blutentnahme im Wesentlichen eine erhebliche physiologische und extreme psychologische Belastung für den Körper darstellt (der Spender verstößt gegen das Grundgesetz der Selbsterhaltung des Körpers während des Eingriffs). Die Mentalität e... Mehr lesen →
15. Mai
Es kann verschiedene Gründe geben. Wenn man die offensichtliche Option wegwirft, dass man zu einem schlechten Spezialisten gekommen ist, stellt man sich vor, dass der Spezialist gut ist und versucht, mehrere Frequenzsituationen zu verstehen. Man h... Mehr lesen →
17. März
In der offiziellen Wissenschaft ist es das gleiche wie in anderen Wissenschaften, d.h. "Richtung". Dementsprechend kann es einen "Entwicklungsvektor", einen "Kontrollvektor" usw. geben.