H
HalD2n6. Februar
Niemand wird eine endgültige Antwort auf diese Frage geben. Es gibt viele Theorien darüber. Einige Leute denken, dass unser Universum allein ist. Andererseits, dass es so viele Universen gibt. Und andere glauben, dass das Universum eine Illusion ist.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
e
eshmey6. Februar
Das beobachtete Universum ist definitiv eins. Zweitens gibt es eine Reihe von Hypothesen, nach denen entweder unser Universum außerhalb des beobachteten Teils grundlegend unterschiedliche Eigenschaften hat (z.B. bis zum Auftreten zusätzlicher Messungen) oder ständig in nicht interagierende Universen unterteilt ist. Hier kannst du zum Beispiel darüber lesen: Multiversum gegen die Monopole und mit dem Astrophysiker und Wissenschaftspopularisierer Sean Carroll. Eine andere Sache ist, dass all diese Hypothesen leider eine direkte Überprüfung ausschließen - deshalb werden sie oft als unwissenschaftlich bezeichnet. Und natürlich impliziert keiner von ihnen eine aktive Interaktion der Universen: Es warten keine Portale auf uns.
c
clubhead856. Februar
Kann ein schlüpfendes Küken nicht sicher von der Existenz von Küken einer anderen Vogelart wissen? Wozu also die Frage nach der Existenz anderer Universen von Menschen, die wenig oder gar keine Ahnung von der Zusammensetzung oder Größe des Universums haben, in dem sie sich befinden?
S
Sormat6. Februar
Wir sind noch nicht an den Rand des einen gekommen, und du fragst schon nach den anderen. Lass mich wenigstens in unserem Universum herumschauen, um zu sehen, was los ist.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
7. März

Der Hauptgrund für den Unterschied zwischen den Spektren von Sternen in verschiedenen Entfernungen sind die chemischen Zusammensetzung des Sternkerns.

3. März
Die Rückkehr vom Mond ist ein sehr schwieriger und gefährlicher Prozess. Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre schufen Astronauten des Apollo-Programms eine wahrhaft heldenhafte Tat. Um das Thema der Frage zu verstehen, werden wir alles vom Zeit... Mehr lesen →
19. Februar
Wir sehen nur Lichtquellen oder reflektiertes Licht von Objekten und Raum - aufgrund der Leere ist der Abstand zwischen den Körpern dort unvergleichlich größer als die Größe der Körper selbst.
8. Februar
Es gibt keine Luft im Weltraum, was bedeutet, dass es keinen Sauerstoff gibt. Wenn du versuchst, im Raum zu atmen, dann gibt es beim Atmen keinen Sauerstoff im Blut, das Gehirn wird schnell sauerstoffarm und die Person verliert das Bewusstsein. We... Mehr lesen →
5. Mai
Der Helligkeitsunterschied zwischen Aufnahmen von Tagesobjekten wie der Mondoberfläche, Ansichten der Erde und anderer Planeten und Aufnahmen von Sternen ist zu groß, um in einem Bild erfasst zu werden. Der Dynamikbereich von 20 Belichtungsstufen ... Mehr lesen →