m
mowoner2. Januar
Alle Komponenten verbinden, einrichten, die notwendigen Daten (Login und Passwort) eingeben.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
d
dizelist2. Januar
Das erste, was Sie tun müssen, ist, es mit dem Internet und Ihrem Computer zu verbinden. Darum geht es hier. - Nehmen Sie das Kabel aus dem Internet, nehmen Sie es aus dem Computer und stecken Sie es in die als WAN gekennzeichnete Routerbuchse. - Wir nehmen das Netzkabel aus der Routerbox und verbinden es mit dem Computeranschluss, wo das Internetkabel früher herkam. Das andere Ende befindet sich am LAN-Anschluss oder an 1,2,3,4 Routern. - Als nächstes schauen Sie sich den Aufkleber auf dem Routerkörper an. Es hat eine Login-Adresse sowie einen Login und ein Passwort. Meistens 192.168.1.1.1 oder 192.168.0.1, admin-admin

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
2. März
Hoffman ist der Autor des Buches "Moderne Methoden des Informationsschutzes". Dies ist eines der berühmtesten Werke des 20. Jahrhunderts, das eine verallgemeinerte Analyse der theoretischen und praktischen Aspekte des Schutzes von Computerinformat... Mehr lesen →
10. Februar
Zuerst müssen Sie sich vergewissern, dass der DHCP-Dienst funktioniert, dies kann man an der Computerverwaltung in den Diensten erkennen. Der DHCP-Client muss funktionieren und automatisch starten. Wählen Sie in den Eigenschaften Ihres Adapters di... Mehr lesen →
Die einfachsten Empfehlungen: 1. Löschen Sie die Social Media-Seiten. Oder lassen Sie sie unter einem falschen Namen zurück. Wenn dies nicht möglich ist, können nur deine Freunde auf die Informationen in den Einstellungen zugreifen. 2. Nehmen Sie ... Mehr lesen →
6. April

Ja, wieso nicht?

11. Februar
Wenn jemand ein Video gemacht hat, das später z.B. viral ging, oder mit dieser Person eine Art Meme gemacht hat und es populär wurde, findet man natürlich in sozialen Netzwerken eine Seite dieses Charakters. Wenn sein Profil öffentlich ist, wird e... Mehr lesen →