Natürlich musst du deinen zukünftigen Partner nur über deinen Status informieren. Und sei vorsichtig. Es müssen Schutzausrüstungen, wie z.B. ein Kondom, verwendet werden.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
Hier gibt es zwei Besonderheiten: 1. es ist Sex, wenn du in Therapie bist und eine unerkennbare Viruslast hast. 2. Es ist Sex ohne Therapie. Im ersten Fall ist es möglich, auf ein Kondom zu verzichten, aber das Risiko einer Infektion mit anderen STIs ist im Gegensatz zu einem Kondom Null. Im zweiten Fall ist ein Kondom überhaupt erforderlich.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
20. Februar
Wenn Babys zu oft krank werden und die Genesung lange dauert, gehen Sie zu einen Kinderarzt, der sie beobachtet, eine Reihe von Untersuchungen macht und ggf. eine Konsultation mit einem Immunologen empfiehlt. Aber darüber hinaus können Eltern Maßn... Mehr lesen →
19. Mai
Hallo! Grippe hat in der Tat keine strenge Saisonabhängigkeit. Ja, sie treten häufiger im Herbst und Winter auf. Aber es gibt auch Kinder, die im Sommer unter Husten, Schnupfen und Halsschmerzen leiden. Oft ist der Fehler die Akklimatisierung währ... Mehr lesen →