Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
M
Michrya26. Juli 2018
Wenn du bereit bist, das zu akzeptieren und deinem Partner noch eine Chance zu geben, kannst du ihm natürlich vergeben. Es hängt alles von den Umständen und deiner persönlichen Wahrnehmung der Situation ab.
S
Skiv114729. Juli 2018
Jeder wird seine eigene Meinung zu diesem Thema haben, also Sie müssen zuerst die Frage für sich selbst beantworten - werden Sie es schaffen können, diese Beziehung nach so einem Verrat fortzusetzen?

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
15. November 2019
Wenn Sie den Artikel der New York Times ( www.nytimes.com ) lesen, der diese Thematik beschreibt und von dort aus zu der ursprünglichen wissenschaftlichen Arbeit über die 36 Fragen ( www.stafforini.com ) gehen, werden Sie feststellen, dass das Exp... Mehr lesen →
18. Oktober 2019
Das Pareto-Prinzip liegt bei fast 20 Minuten: "20 % der Anstrengung erzeugen 80 % des Ergebnisses, und die restlichen 80 % der Anstrengung nur 20 % des Ergebnisses." Murphy's Law: "Wenn es irgendeine Chance gibt, dass irgendwelche Probleme passier... Mehr lesen →
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →
21. Oktober 2019
Zunächst einmal zwei Fragen: Ist es das, was Sie wollen? Ist es das, was die Freunde wollen? Hilfe ohne Aufforderung (ich meine keinen Unfall oder dergleichen!) - ist ein fast augenblicklicher Eintritt in das "Karpman's Triangle", auch bekan... Mehr lesen →
17. November 2019
Aus theoretischer Sicht wäre es gut zu verstehen, was man gerne tun möchte und sich in diese Richtung zu bewegen. Aber im Alter von 18 Jahren ist es sehr schwierig, Beruf und Beschäftigung für das Leben genau zu definieren. Denken wir also aus ein... Mehr lesen →