Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten

Die australische Schriftstellerin Shirley Barber hat großartige Kinderbücher über das Feenleben geschrieben. Die Schriftstellerin verkörpert ihre eigenen Kindheitsfantasien über nicht existierende Welten. Außerdem illustrierte Shirley Barber selbst ihre Bücher und arbeitete jede Zeichnung bis ins kleinste Detail durch. Feen, Elfen, Einhörner, Zwerge und Meerjungfrauen sind zu ihren Lieblingsfiguren in ihren Geschichten über fantastische Welten geworden. Ich empfehle die Lektüre einer Reihe von Büchern über das Kaninchen Martha, die kleine Fee, und auch  "Nachtmärchen". Darin ist viel über Feen.

Cecile Barker hat ein hervorragendes und sehr interessantes Buch: "Königreich der Feen". Und jedes Werk dieses Illustrators ist eine echte Entdeckung! Alison Meloney hat auch fantastische Märchenbücher geschaffen! Charles Perrault hat mehrere interessante Märchen geschrieben, wie z.B. "Die Gaben der Fee", in der Reihe "Ihre erste Enzyklopädie" ist ein Buch "Alles über Feen und Magie".

1. Februar

Ich finde, dass man in diesem Alter Märchen mit tiefer Bedeutung vorlesen kann: die Schneekönigin, die kleine Meerjungfrau, Mädchen mit Streichhölzern, Zwergnase...

13. April

Schicken Sie Ihre Mappe an einen Verlag, in dem Kinderbücher veröffentlicht werden.

27. April
Ich rate: Magische Welt, Tal der Einhörner, Einhorn-Schrei, Einhorn-Märchen  Die Suche nach einem Einhorn. Diese Bücher werden interessant für das Kind sein. Sie erschaffen eine fantastische Welt dieser Tiere auf eine sehr interessante Art und W... Mehr lesen →
20. Mai
Um Interesse zum Lesen zu wecken, nutzen Sie sein Interesse an allem: er liebt Autos und Traktoren - dann lesen über Maschinen und Traktoren, er liebt Eiscreme - lesen über Eiscreme, obwohl das kulinarische Buch. Zuerst liest du ihm vor, dann läss... Mehr lesen →