S
SergAlis27. Februar 2020

Die Zollbestimmungen erlauben nicht die Einfuhr von Fleisch, Milch und Produkten in Form von Suppenmischungen oder Brühen in die Vereinigten Staaten. Fleischkonservenprodukte (Rind, Lamm, Wild, Elch usw.) aus Ländern, die mit Rinderwahnsinn kontaminiert sind, sind verboten.
Schweinefleisch ist nur in Form von Schweinefleischkonserven erlaubt.

Milch und Milchprodukte für ein Kleinkind können in den Mengen importiert werden, die für ein paar Tage benötigt werden. Produkte mit Ziegenmilch müssen jedoch eine Sondergenehmigung haben, wenn sie aus einer Region mit Maul- und Klauenseuche importiert werden.

M
Me227. Februar 2020

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie alles an Bord mitnehmen können, obwohl Sie sich im Zweifelsfall bei der Fluggesellschaft erkundigen können.

Nach der Ankunft in den Vereinigten Staaten werden Sie und Ihr Fleisch und Ihre Milchprodukte jedoch, nicht in das Land einreisen dürfen. Das heißt, Sie müssen entweder alles essen (im Flugzeug oder direkt vor dem Grenzschutzbeamten) oder es an der Grenze wegwerfen.

b
bububupfpfpf27. Februar 2020

Nein, das ist gegen die Regeln.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
9. Juni 2020
Die Welt steht am Rande einer ernsten Nahrungsmittelkrise. Die US-Regierung will nicht darüber sprechen, wem das Geld zur Rettung des Unternehmens gegeben wurde. George Floyd wird in Houston begraben, und Trump schreibt Verschwörungs-Tweets. Banks... Mehr lesen →
15. Juni 2020
Die epidemiologische Situation in den Vereinigten Staaten und Lateinamerika verschlechtert sich. Trump verdirbt die Beziehungen zu Deutschland und zielt auf die Arktis. In Houston ist George Floyd begraben worden und bereitet einen neuen Marsch na... Mehr lesen →