Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
E
EuuSome12. Mai 2020

Natürlich können Sie da krank werden, wenn Sie in eisigem Wasser baden. Es ist eine enorme Belastung für den Körper. Sie können sich eine Lungenentzündung, einen Herzinfarkt und einfach eine sehr starke Bronchitis holen, ganz zu schweigen von vielen anderen Krankheiten. Bevor Sie solche Entscheidungen, wie z.B. das Klettern in ein winterliches Eisloch, treffen, vergewissern Sie sich, dass Sie die Erlaubnis Ihres Arztes einholen.

17. Mai 2020
Man sollte es nicht direkt im Winter beim absoluten Nullpunkt tun, sondern sich zunächst daran gewöhnen, in kühlem, aber dennoch nicht vereistem Wasser zu schwimmen. Nun, wenn Sie sich bereits vorbereitet und entschieden haben, dann von unten begi... Mehr lesen →
9. Juni 2020
Das ist wahr. Bei schwerem Training bekommen die Muskeln Mikroverletzungen, während Kälte den Blutfluss verlangsamt und Entzündungsprozesse hemmt. Infolgedessen wird ein Sportler von Muskelschmerzen befreit, die ihn nach dem Training noch ein paar... Mehr lesen →
4. März 2020
Das Baden in einem Eisloch ist eine Gelegenheit, sich eine gute Gesundheit und Verhärtung anzueignen. Aber Sie sollten daran denken, dass die Vorteile des Tauchens nur bei Einhaltung der Sicherheitsregeln und einer speziellen Ausbildung erreicht w... Mehr lesen →
21. März 2020
Regelmäßige Eisbäder wappnen dich gegen Infekte. Mediziner konnten nachweisen, dass die kalten Bäder die Zahl der Leukozyten im Blut erhöhen. Die weißen Blutkörperchen sind sozusagen der Immunsicherheitsdienst deines Körpers. Und auch dein Wärmeha... Mehr lesen →