Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
Stricken ist nicht nur ein Hobby, er hat viele Vorteile: - Stricken ist wie Meditation, es beruhigt und lenkt dich von deinen Sorgen ab. - Diese Art von Kunsthandwerk erhöht die Aufmerksamkeit und Geduld. - Die Entwicklung der Feinmotorik ist eine Art Handgymnastik. - Stricken bedeutet Konzentration, die Fähigkeit, sich an Reihen zu erinnern, Zeichnen usw. Das wiederum trainiert das Gedächtnis. - Die Übung verhindert die Entwicklung von kognitiven Hirnstörungen.
a
aerskaz5. April
Natürlich ist es nützlich. Es ist bekannt, dass das Gehirn die Fähigkeit hat, neuronale Verbindungen aufzubauen. Neuronale Verbindungen entstehen nur, wenn das Gehirn etwas Neues schafft. Stricken ist daher eine der schönsten Möglichkeiten, diese neuen neuronalen Verbindungen herzustellen, in denen Sie auch fleißige Hände haben.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten