Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
m
minibyka14. März

Der Izalco ist ein Schichtvulkan mit strombolianischer Aktivität. Die letzte Eruption war gewaltig und zerstörte die Spitze des Vulkans, was dazu führte, dass die Höhe des Vulkans sich um 200 Meter verringerte. Der Vulkanbefindet sich in einem ertragreichen Gebiet von Kaffeefincas, Kakaobäumen und Zuckerrohrfeldern.

19. Juni
Nein, die heutigen Kontinente können sich nicht wieder zusammenfinden. Aber, die andere Sache ist, in ein paar Millionen Jahren wird die Karte unseres Planeten anders aussehen. Afrika bricht auseinander, das Mittelmeer rückt näher, Indien erklimmt... Mehr lesen →
21. Mai
Die Sinai-Halbinsel selbst gilt als eine der Attraktionen Ägyptens. Bald kann es vorkommen, dass die Unterwasserschönheit des Roten Meeres aufgrund der steigenden Wassertemperatur wenig zu wünschen übrig lässt. Beeilen Sie sich daher, die Korallen... Mehr lesen →
20. April
Das Zentrum des Pazifischen Ozeans ist der Äquator, der den Ozean in einen nördlichen und einen südlichen Teil teilt. Der Ozean liegt auf der dem Nullmeridian gegenüberliegenden Seite des Planeten, d.h. der Nullmeridian kreuzt ihn nicht. Ein 180°... Mehr lesen →
21. Februar
  • ♁83° 50′ S , 65° 47′ O (bezogen auf die Eisfläche)
  • ♁77° 15′ S , 104° 39′ O (bezogen auf die Landmasse).
13. Februar
Ich denke, dass in diesem Fall das Wasser die Kontinente überfluten wird (vor allem die Orte unter dem Meeresspiegel), Überschwemmungen und die Zerstörung von Städten beginnen werden.