G
GreatKukuruz13. Februar
Es ist eine ernste und schwierige Arbeit, sich selbst zu erledigen. Es braucht Mut und Geduld. Ein paar praktische Tipps: Du musst die Angst vor Fremden überwinden und mit ihnen kommunizieren. Es ist bequemer, in sozialen Netzwerken zu beginnen, aber nicht bei der virtuellen Welt. Zum Beispiel, um mit anzufangen, gehe einfach zu anderen Leuten und frage sie, wie sie durchkommen, wo sie sind, wie viel Zeit....... Lerne neue Freunde kennen. Es ist nicht immer einfach. Genug Freunde. Es ist wünschenswert, dass es nicht schüchtern ist, Menschen, von denen man ein Beispiel nehmen könnte. Wenn du einen Freund um dich herum hast, ist es viel einfacher, keine Angst mehr zu haben und psychologisch schüchtern zu sein. Schau dir an, wie sich deine Freunde oder Götzen kleiden. Das Aussehen ist eine sehr wichtige Sache, um sich selbst zu fühlen. Scheue dich nicht, etwas Mutiges zu tun, aber nicht an die Grenze der Vernunft zu gehen. Fallschirmspringen, ja. Eine Nutte mit dem Zug zu fahren - nein. Sehr hilfreich, um die Schauspielkurse zu entspannen.
c
clubhead8514. Februar
Wir müssen verstehen, dass wir alle Menschen sind. Etwas Ähnliches, etwas anderes, aber wir alle machen Fehler und leben dieses Leben. Deine Schwächen und Stärken zu kennen, objektiv zu bewerten und nicht verärgert zu sein, dass es etwas geben kann, das nicht das ist, was du gerne tun würdest (das ist nur ein Grund, dich zu verbessern). Dann wird die Meinung einer anderen Person dich in keiner Weise verletzen. Du wirst stabil sein, weil du alles über dich weißt. Wir sind Fremden fremd. Und sie sind mehr an ihnen selbst interessiert, also denke ich, dass es genügt, sich selbst zu mögen und Interesse an anderen zu zeigen.
d
dencsm20. Februar
Schüchternheit entsteht aus der Angst, missverstanden zu werden oder aus der Angst, von der Gesellschaft verurteilt zu werden. Das Problem sind also diese Ängste.
A
Amstel55521. Februar
Achte darauf und handle nach deinem Zustand, versuche nicht, dich selbst zu brechen, viel besser zu akzeptieren und versuche, mit dem zu arbeiten, was du hast, und verbessere dich ständig. Sowie die Möglichkeit, einen Psychologen aufzusuchen.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →
21. Oktober 2019
Zunächst einmal zwei Fragen: Ist es das, was Sie wollen? Ist es das, was die Freunde wollen? Hilfe ohne Aufforderung (ich meine keinen Unfall oder dergleichen!) - ist ein fast augenblicklicher Eintritt in das "Karpman's Triangle", auch bekan... Mehr lesen →
17. November 2019
Aus theoretischer Sicht wäre es gut zu verstehen, was man gerne tun möchte und sich in diese Richtung zu bewegen. Aber im Alter von 18 Jahren ist es sehr schwierig, Beruf und Beschäftigung für das Leben genau zu definieren. Denken wir also aus ein... Mehr lesen →
6. Oktober 2019
Ich mag es nicht, wenn ein Mädchen an nichts interessiert ist. Eine Frau muss Hobbys und Ziele haben, an denen sie arbeitet und an denen sie wächst. Ich mag es nicht, wenn eine Frau den Mann nur als Geldbörse und als universelle Lösung für all ih... Mehr lesen →
18. Oktober 2019
Sagen Sie ihr um Gottes willen nichts, um Gottes willen. Sie glauben, dass Sie ihr Ihre Seele öffnen werden, und was ist das für sie? Sie waren ein Freund und sind jetzt zum Problem geworden. Für die Frau sind Sie ein Freund. Wollen Sie das verkom... Mehr lesen →