Lügen ist einfacher, als etwas zuzugeben. Die Leute denken, dass es niedrig ist, geben Ihre Fehler zu, indem sie die Wahrheit sagen, also lügen sie. Aber Lügen passieren zum Guten, ich sage meinem Chef oft, dass ich mich schlecht fühle und mir eine Auszeit nehme, aber in Wirklichkeit verbringe ich so ein "Wochenende" mit meiner Familie, wir gehen ins Kino, sitzen in einem Café.
Um nicht die Wahrheit zu sagen. Sie mögen die Wahrheit nicht, sonst hat sie negative Folgen. Schwangere Frauen bei der Arbeit werden natürlich nicht sagen, dass sie in den Mutterschaftsurlaub gehen, es wird nicht genommen, Lügen sind angenehmer. Und in dieser Angelegenheit ist es vielleicht nicht unbedingt notwendig, nur dein Leben verschönern zu wollen, es ist so angenehm für das Selbstwertgefühl, für den persönlichen Gewinn - das in der Karriere, das in der Familie, das in jedem Team. Hängt davon ab, was der Zweck eines Menschen ist, aber auf jeden Fall lehrt dich das Leben, jeden anzulügen, selbst die unschuldigsten und naivsten. Nicht reden und nicht über deine Meinung reden. Krivda regiert die Welt.
Weil sie wie Menschen aussehen wollen, sind sie es nicht. Es verschwindet nicht immer mit böser Absicht. Manchmal sind die Menschen einfach nur verlegen oder haben Angst, die Wahrheit zu sagen.
G
Greh3. April
Aus einer Vielzahl von Gründen und unter verschiedenen Umständen. Es gibt sogar Lügen zum Wohle von uns.
Denn wenn jeder immer die Wahrheit sagen würde, wäre es das Ende der Welt. Manchmal lügen sie in gutem Glauben, öfter in schlechtem Glauben, es gibt kleine Haushaltslügen. Lügen sind in die menschliche Natur eingebettet. Was ist mit Freud, warum lügen die Leute?
Die Leute lügen, weil es bequemer ist. Es ist bequemer, etwas zu erfinden, zu rechtfertigen, zu verschönern - es ist viel einfacher, als im wirklichen Leben etwas zu tun. Menschen, die ständig lügen, verwechseln selbst Lügen mit der Realität, indem sie in ihre Traumwelt gehen und dann die Realität hart treffen, wenn die Lüge enthüllt wird.
C
Cobra12329. April
Vielleicht ist es einfacher, sie sind leer.
n
nomas29. April
Weil sie besser erscheinen wollen, als sie sind; weil sie nicht für ihre Worte, Taten oder den Mangel an Worten und Taten verantwortlich sein wollen; weil sie bekommen wollen, was sie nicht bekommen können, ohne zu lügen und aus einer Million weiterer Gründe.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
19. April
Der zugänglichste Weg ist, sich selbst zu fragen: "Warum ist das gut?" Zum Beispiel gehst du zur Arbeit - warum ist das gut? Du verdienst Geld und bekommst den Respekt der Leute. Warum ist das gut? Vielleicht, weil Geld dir Freiheit gibt, und der ... Mehr lesen →
10. Juni
Es handelt sich nicht um ein Syndrom, da es sich nicht um eine Pathologie handelt - der Baader-Meinhof-Effekt ist aufgrund der Besonderheiten der Gehirn- und Geistesfunktionen in allen Fällen vorhanden. Dank dieses Effekts beginnen wir, wenn wir e... Mehr lesen →
17. Mai
Der allererste Rat, der einem in einer solchen Situation in den Sinn kommt, ist, sich auf eine Reise zu begeben, um das Umfeld zu verändern. Ein Tapetenwechsel ist immer ein positives Phänomen, denn er hilft einem Menschen einerseits, die Komfortz... Mehr lesen →
10. März
Denken Sie darüber nach, wohin Verhalten und persönliche Entscheidungen führen können. Im Besonderen: (a) Über gutes Verhalten, Hilfe, Wahl der Maßnahmen und die Bedeutung dieses Wahlrechts; b) Achten Sie auf Situationen, in denen die persönliche... Mehr lesen →
7. Mai
Schädliche Gewohnheiten sind solche, die von der Gesellschaft negativ bewertet werden und sich negativ auf die Bildung der menschlichen Persönlichkeit auswirken; es gibt keine einzige Liste schädlicher Gewohnheiten. Allerdings gelten Rauchen, Alko... Mehr lesen →