Der Druck des japanischen Meeres betrug 758 mmHg, und über dem Meer - 763 mmHg. Aus welcher Richtung weht der Wind? Wie heißen solche Winde?

Wie verändert sich die atmosphärische Zirkulation im Laufe des Jahres? Was ist der Grund für diese atmosphärische Zirkulation? In welchen Regionen kommt diese Art der Zirkulation vor? Wie ist das Klima in diesen Gebieten charakteristisch? Warum kann ein solches Klima trotz seiner geographischen Lage nicht als ozeanisch angesehen werden?
9. Februar 2020

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
i
ilja119. Februar 2020

Wenn Sie die Meeresküste meinen, ist es eine Brise - der Wind von Meer zu Küste. Die Windrichtungen gehen immer von einem Gebiet mit höherem Druck zu einem Gebiet mit niedrigerem Druck.

21. April 2020

Posten Sie ihn doch mal, vielleicht kennt ihn einer von uns :) 

2. Oktober 2018
Ihre Annahme, dass es andere Kontinente außerhalb der Antarktis gibt, die die "Weltregierung" vor uns verbirgt, ist eine der klassischen (wenn auch recht originellen) Varianten von Verschwörungstheorien. All dies hat nichts mit wissenschaftlichen ... Mehr lesen →
7. März 2020
Weil dieser Kontinent wenig Sonnenenergie bekommt. Zunächst einmal ist der Neigungswinkel der Sonnenstrahlen schräg. Das Licht verflüchtigt sich einfach in der Atmosphäre. Zweitens haben die schneebedeckten Kontinente ein hohes Reflexionsvermögen.... Mehr lesen →
14. Februar 2020

Er besteht aus kontinentaler und ozeanischer Erdkruste.

25. Februar 2020
Dies sind die geographischen Koordinaten von Mexiko-Stadt, der größten Hauptstadt der Welt, der Hauptstadt von Mexiko. Breitengrad:19° 25' 42" (19° 25' 70) nördliche Breite 19,42847 in Dezimalgraden. Längengrad: 99° 7' 39". (99° 7' 65) Westliche L... Mehr lesen →