Äußern Sie Ihre Meinung über die Anpassung unserer Vorfahren an die modernen Bedingungen

Schimpansen zum Beispiel können keinen Mann großziehen. Und wenn du einen Neandertaler nimmst? Angenommen, ein kleiner Stamm von Neandertalern hat auf der Erde überlebt. Wenn wir ein Neugeborenes aus diesem Stamm nehmen, werden wir dann in der Lage sein, ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft zu werden? Wird die Struktur seines Gehirns in der Lage sein, die moderne Kultur aufzunehmen, und was ist mit dem erwachsenen Neandertaler mit starken neuronalen Straßen? Werden wir es in die moderne Gesellschaft integrieren können? Und nicht zweimal aufstehen: was ist mit früheren Vorfahren: Australopithecus, dem rudolphischen Menschen, dem Arbeiter, dem einfachen Menschen? Können wir mit Hilfe der Wissenschaft davon ausgehen, dass diese Arten in die moderne Welt integriert werden könnten? Wann haben Sie ein Gehirn bekommen, das sich an die Bedingungen des 21. Jahrhunderts anpassen kann?
27. Mai

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
P
Paluk27. Mai
Nun, wie bei früheren Arten unterscheiden sie sich in diesem Sinne kaum vom humanoiden Affen. Ich denke, dass all diese einfachen, rudolphischen und anderen Menschen mit der modernen "Kultur" nicht mehr interagieren könnten, als ich die Gorillas dort nicht kenne. Übrigens haben die Gorillas einen Intellekt, der für den Affen sehr gut ist: Der Neandertaler, wenn auch anders als unsere Cro-Magnon-Vorfahren in Bezug auf die Hirnparameter (obwohl streng genommen die Neandertaler mit ihnen gemischt sind, und bei unseren Vorfahren also auch ziemlich nummeriert), aber nach Ansicht von Wissenschaftlern ist er mit ihnen vergleichbar. Es besteht also die Möglichkeit (natürlich weiß niemand 100%), dass der Unterschied im Allgemeinen klein ist, also wenn man fantasiert, kann man davon ausgehen, dass man sich anpassen könnte. Wie sehr er die Sterne vom Himmel vermisst oder verpasst hätte, ist die zweite Frage, aber andererseits sind unsere Zeitgenossen manchmal so unintellektuell, dass man sich einen anderen Neandertaler auf seinem Hintergrund als Professor angesehen hätte) Danke für die Antwort. Ich denke auch, dass der Neandertaler relativ leicht in die moderne Welt integriert werden könnte, aber die Menschen, die vor etwa einer Million Jahren lebten, sind im Zweifel.
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →