A
Altaez30028. Dezember 2019
Die antike Kultur diente sowohl als Modell für Humanisten als auch als Wissensquelle. Die Hauptidee der Renaissance-Humanisten war es, die menschliche Natur durch das Studium der alten Literatur zu verbessern. In der Natur sahen die Humanisten einen göttlichen Anfang, und die Natur selbst wurde oft mit Gott identifiziert. Die Ideale der alten Kultur standen dem Humanisten nahe, weil die antiken Philosophen auch den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Weltanschauung stellten.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
t
toadseye31. Dezember 2019
Europäische Humanisten waren der Idee nahe, das öffentliche Interesse über private Interessen zu stellen. Auch die ideologischen und religiösen Freiheiten wurden unter ihnen sehr geschätzt.
k
kamehameha31. Dezember 2019
Die Humanisten Europas standen den folgenden Idealen der alten Kultur nahe: 1) Der Mensch ist der höchste Wert; 2) Jeder Mensch hat das Recht auf Freiheit.
M
Marusja31. Dezember 2019
Die antiken Ideale der Priorisierung von Sozialleistungen und Sozialleistungen über die Engstirnigen waren den Maniacisten nahe. Sie schätzten auch die religiösen und ideologischen "Freiheiten" der alten westlichen Gesellschaft.
i
iMayCat31. Dezember 2019
Jeder Mensch wird für seinen eigenen hohen Zweck geboren.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
17. Juni
Anscheinend erschienen um 1600 im Osten Prototypen von Riesenrädern und drangen dann durch das Osmanische Reich bis nach Europa vor. Legenden über Fahrgeschäfte in Form von Vertikalrädern sind seit Anfang des XVII. Jahrhunderts bekannt, der erste ... Mehr lesen →
25. Juni

Weil es alles Schwindel und FAKE war!

8. April

Der erste offizielle Zoo entstand in Frankreich, genauer gesagt 1793 in Paris. Der Name dieses ersten Zoos war "Jardin de Plan". Der Zoo hatte viele verschiedene Tiere und auch ein Museum.

15. März

Das Abstecken war im alten Ägypten und im Mittleren Osten eine recht häufige Strafe. Im Mittelalter war die Pflanzung von Pfählen ein verbreitetes Phänomen.

24. April
Dies ist sehr wahrscheinlich, weil in Shakespeares Kindheit Männerohrringe in Mode kamen und bei der englischen Aristokratie sehr beliebt waren. Zu der Zeit, als Shakespeare erwachsen wurde und seine Karriere als Dramatiker begann (mittlere Regier... Mehr lesen →