s
spacechef16. Februar
Internet-Etikettregeln werden in der Regel als "digitale Etikette", "Netzwerketikette" oder "Netiquette" bezeichnet. Das allererste Regelwerk erschien 1994. Es wurde von der Amerikanerin Virginia Shea geschrieben. Das Hauptmerkmal ihrer "Netiquette" ist, dass er die menschliche Aufmerksamkeit, seinen Komfort und seine Sicherheit in den Mittelpunkt stellt, obwohl die gesamte Kommunikation im Cyberspace stattfindet. Seitdem hat sich viel verändert, aber dieses humanistische Prinzip der Internet-Etikette bleibt das Wichtigste.
d
demonhjack19. Februar
Es scheint mir, dass die Regeln existieren, wenn es irgendwo einen Code gibt) Bisher gibt es keinen solchen Code, zumal das Internet sehr unterschiedlich ist. Tatsächlich ist dies die zweite Lebensumgebung, in der verschiedene Menschen bei verschiedenen Gelegenheiten kommunizieren. Wenn Sie beispielsweise einen Geschäftsbrief per E-Mail oder sogar eine Geschäftsnachricht in einem Messenger schreiben, sollten Sie Ihre "geschäftliche" Etikette entsprechend befolgen. Wenn Sie mit Freunden und Familie kommunizieren, befolgen Sie die stillschweigenden Regeln, die zwischen Ihnen und Ihren Freunden und Ihrer Familie festgelegt wurden.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
12. März
Es ist besser, keinen Informationen zu vertrauen, auch wenn Sie sie nicht aus dem Internet kennen. Jede Veröffentlichung sollte mit Skepsis betrachtet werden, denn selbst die maßgebendsten Publikationen verbreiten gefälschte Nachrichten. Um sich n... Mehr lesen →
18. April
Der aus dem englischen Sprachraum stammende Begriff Big Data bezeichnet Datenmengen, welche beispielsweise zu groß, zu komplex, zu schnelllebig oder zu schwach strukturiert sind, um sie mit manuellen und herkömmlichen Methoden der Datenverarbeitun... Mehr lesen →

Ihrer Meinung nach, was kann man bei der Rüpelei im öffentlichen Verkehr, bei der Arbeit, im Theater machen?

Sollten wir den es einfach ignorieren oder gibt es höfliche Wege, uns zu verteidigen (besonders bei der Arbeit)?
8. April
Ich liebe die höfliche Art, mich zu verteidigen. Mit dem Wort "Danke" kannst du einen Menschen für immer schicken und mit dem richtigen Ton - um ihn näherzubringen. Die Worte "bitte" und "wirklich" funktionieren auch. Es gibt 80 höfliche Sätze auf... Mehr lesen →
7. April
In diesem Stadium der Entwicklung wird es eine Katastrophe sein. Tatsache ist, dass die meisten Handels-, Finanz- und Produktionsaktivitäten größten Teils am Internet gebunden sind. So sind alle Finanztransaktionen rein digitalisiert worden, und d... Mehr lesen →