Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
d
dandiv31. März
Das Vorhandensein einer Garderobe auch in kleinen Größen löst mehrere Fragen auf einmal. Zunächst einmal werden alle Dinge an einem Ort und in einer bestimmten Reihenfolge gelagert. Zweitens müssen Sie den Wohnbereich nicht mit Schränken überladen und schaffen so Platz für andere Möbel: In herkömmlichen Umkleidewohnungen wird in der Regel eine Speisekammer, eine Nische oder ein Teil des Schlafzimmers umgebaut. Der Bereich kann durch Türen, Schirme, Vorhänge, LDPE-Trennwände oder Gipskartonplatten getrennt werden. Die Innenaufteilung kann linear, winklig, G- oder U-förmig, zweiseitig sein, die einfachste Art der Ausstattung der Garderobe ist die Wahl der fertigen Möbel oder die Bestellung nach individuellen Maßen. Die Garderobe muss über eine oder zwei Kleiderstangen, ein Gestell mit Regalen unterschiedlicher Höhe, geschlossene Wäscheschubladen, Schuhregale, Hosenleisten und Schals, Haken für Taschen und Hüte, einen Spiegel verfügen. Achten Sie auf die Beleuchtung und gute Belüftung in der Garderobe.
T
TomHagen31. März
Alles hängt von der Größe und Aufteilung des Raumes ab. Aber wie auch immer, die Garderoben sind besser. Die Garderobe kann in eine Nische eingebaut werden oder einen ganzen Raum einnehmen. Garderobensysteme sind darauf ausgelegt, den Freiraum zu optimieren und jeden Zentimeter Freiraum so effizient wie möglich zu nutzen. Jede Garderobe wird individuell gestaltet. Die internen Füllelemente können Sie nach Ihren Wünschen auswählen. Die Standardausstattung umfasst 3 Zonen: Oberer Regalboden zur Aufbewahrung von Kisten, Hüten und ganzjährigen DingenSrednyaya - Platzierung der Kleidung auf Bügeln, Hosen, Bettwäsche, Strickware. Untere - Schuhe, Kisten mit verschiedenen Haushaltsgegenständen und Geräten. Schließfach hat auch seine Vorteile. Die Kosten sind geringer. Kann überall platziert werden. Es kann als Spiegel verwendet werden, wenn Sie eine Spiegelfassade herstellen, es kann ein Teil des Innenraums sein, weil es mit einem Sandstrahlmuster oder einem Photopanno ergänzt werden kann.
S
Shalgyn1. April
Meine Meinung ist die Garderobe. Viele Leute denken, dass sie viel mehr Platz braucht. Aber so ist es nicht, die Garderobe kann in einer kleinen Wohnung eingerichtet werden. Für eine komfortable Garderobe werden mindestens 1x1,5 m Platz benötigt. Und der Raum unter dem Schrank ist nicht nur ein Schrank, sondern auch ein Raum zum Öffnen von Türen (bei Drehtüren) und ein Ort, an dem man sich dem Schrank nähert. Obwohl die Garderobe ein Ort für Kleidung, Schuhe und Accessoires ist, gibt es oft Staubsauger und Snowboards, etc., manchmal wird die Garderobe auch mit der Waschküche kombiniert. Die Vorteile des begehbaren Schranks: - Die gleiche Füllung nimmt weniger Platz in Anspruch als der Schrank. - Das Vorhandensein eines begehbaren Schranks befreit alle anderen Räume von den Schränken - Günstiger als ein paar Schränke - Alle Kleider vor Ihren Augen, der Zugang zu Kleidung sollte im Schrank einfacher sein: - Das Licht in der Garderobe muss neutralweiß sein, damit wir die wahren Farben der Kleidung sehen können. Je mehr Lichtpunkte Sie haben, desto besser, um hässliche Schatten auf Ihrem Gesicht und dem Fernsehspiegel in voller Höhe zu vermeiden, sich nach dem Trainingslager schön zu beurteilen, um das Wechseln der Kleidung zu erleichtern (wenn es der Platz erlaubt), ein Bankett zu platzieren, - Nun, wenn es in der Garderobe eine Belüftung gibt, die uns helfen wird, Mäntel, Schuhe und Taschen zu sparen. - Minimale Passagen! 60 cm, wenn es einziehbare Mechanismen gibt, geben Sie die gleiche Menge hinzu. Die Garderobe (Regale, Schubladen, Bars) zu füllen ist sehr individuell, zum Beispiel brauche ich viel Platz für Schuhe, und jemand braucht ein einziges Regal, jemand braucht einen separaten Mantel, und jemand trägt keine Pelzmäntel und so weiter mit allem anderen. Solange es dir passt.
E
Ejeli1. April
Die Wahl zwischen einem Kleiderschrank und einem Kleiderschrank kann nur dann getroffen werden, wenn nicht genügend Platz für die Organisation des Kleiderschranks vorhanden ist oder wenn das Budget begrenzt ist. 3 qm mit einer Breite von 2 qm werden für den Kleiderschrank benötigt *Plus aus der Anordnung des Kleiderschranksets: bequeme Platzierung von Dingen, einschließlich großer Haushaltsgegenstände (Bügelbrett, Bettwäsche, Fotoalben, etc.).e.) Befreiung der Räume von unnötigen Möbeln in der Wohnung für die langfristige Bewahrung der Dinge mit sachgemäßer Aufbewahrung von saisonalen Dingen und komfortabler Bildauswahl für jeden Tag zur Inspiration der Privatsphäre) * Hauptbestandteil der Garderobe ist das Füllen. Dies können kundenspezifische Regale und Schränke oder ein Set von vorgefertigten Fülloptionen sein. Am häufigsten verwendet:1. Bügel: Höhe 165-175cm für Kleider und Mäntel, niedrig ab 100cm für Blusen, Hemden, Jacken, etc. 2. Stromabnehmer. Bequemer Ausleger unter der Decke, mit einem Mechanismus für den Abstieg in die untere Ebene. 3. Hosenbügel herausziehen. Layouthöhe 60+ cm.4. Boxen. Staubfreie Lagerflächen werden für Wäsche und Schmuck genutzt. Die Schubladen können mit inneren Trennwänden ausgestattet werden, die sich ganz oder teilweise in die Tiefe erstrecken, und je nach Budget mit Türen und anderen Mechanismen zum bequemen Öffnen ausgestattet werden.5 Regale, stationär und versenkbar. Unten von 30cm, oben - von 45cm bis 60cm.6. Kisten, Kisten und Körbe. Verwenden Sie Markierungsaufkleber, um den Inhalt anzuzeigen. Es ist so bequem, Dinge zu finden, z.B. bei Saisonwechsel.7. Schuhe oder Module für Schuhe.8. Zusätzliche Kleiderbügel für Accessoires: Krawatten, Taschentücher, Gürtel - je nach Zusammensetzung des Kleiderschranks.9. Spiegel. Es kann eine volle Höhe oder eine zusätzliche Option geben, z.B. in Form eines Boudoirspiegels zur Montage von Schmuck.10. Beleuchtung. Die Garderobe ist mit Deckenbeleuchtung und Sektionsbeleuchtung ausgestattet. Auch der Spiegel sollte beleuchtet werden: die Lichtrichtung auf die Person, idealerweise, wenn sich ein Fenster in der Garderobe befindet. Natürliche Beleuchtung wird es uns ermöglichen, das Bild so zu bewerten, wie es die Menschen auf der Straße sehen werden.11 Wenn genügend Platz vorhanden ist, werden wir pouf.Ideas als Inspiration installieren:
o
ote4ek2. April
Es sollte Regale, Schränke, ein Schuhregal, einen Platz zum Aufhängen von Kleidung geben, und wenn der Platz es erlaubt, natürlich einen Spiegel.
p
pincky2. April
Mein Traum wurde wahr! Mein Mann hat mir eine kleine Garderobe gemacht! Ich habe Regale und Stangen für Kleiderbügel überall um meinen Umfang herum, es gibt einen Schuhständer und einen Spiegel in voller Länge unten in der Ecke!
Dies ist sehr individuell, je nach Grundriss und Größe der Wohnung und Ihren Wünschen. Ich bin sehr zufrieden mit den Kleiderschränken, wenn die Oberbekleidung - in einem, der ganze Rest - in den anderen beiden.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
27. Mai
Der moderne Markt bietet eine unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Möbelstilen. Jetzt ist es viel einfacher zu finden als zu wählen! Der Möbelstil harmoniert in der Regel mit dem Stil der gesamten Einrichtung, spiegelt den Charakter des Hausbesi... Mehr lesen →
16. Februar
Die einzige Frage hier ist, wie viel Geld Sie bereit sind, für Möbel auszugeben. Wenn das Budget nicht begrenzt ist, benutze ruhig Designmöbel und leugne dir nichts. Wie für die üblichen Möbel, können Sie einen Designer einladen, lassen Sie ihn be... Mehr lesen →
14. Februar

Ich habe ein Bett von ihm anfertigen lassen... das beste Bett das ich je hatte! Kann es nur empfehlen...

2. März

Sie können Wasser und Seife, Salz, Zitrone, Ammoniak, Alkohol, Haarspray probieren oder spezielle Chemikalien zur Entfernung kaufen.