Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
z
zlegik23. April 2020
Es ist ein Kunststil, der die Technik eines großen, spontanen Tupfers auf der Leinwand verwendet, der normalerweise auf dem Boden liegt. Es ist auch möglich, die Tropfenlackierung zu verwenden. Die Komposition wird nicht im Voraus durchdacht, sondern entsteht im Laufe der Arbeit und entspricht dem geistigen Zustand des Meisters. Das Hauptmerkmal des Impressionismus ist der primäre Eindruck, die Emotionen und die sekundäre Realität. Der Stil ist durch mangelnde Struktur gekennzeichnet. Große Größen von Leinwänden sind charakteristisch.
8. Juni 2020
Es gibt nur fünf offiziell anerkannte Gemälde von "Schrei" und eine unbekannte Anzahl von Munchs Skizzen mit der gleichen Handlung - einige Experten gehen davon aus, dass solche Skizzen etwa vierzig sind. Spezialisten verbinden die Malerei so viel... Mehr lesen →
13. Mai 2020
Ja, aber du musst dabei sehr sehr vorsichtig sein! Tauch einen feinen Schwamm in warmes Wasser (es darf nicht heiß sein), Drück ihn aus und wischen das Gemälde vorsichtig ab. Die Schicht aus Schmutz, Firnis und Anacrosina, die sich mit der Zeit g... Mehr lesen →
W
WoF 

Wie kann man die Bilder verstehen?

Woher weiß man, welches Bild gut ist und welches schlecht, welches tief und welches nicht, wo ist das Bild qualitativ gemalt?
24. Mai 2020
Tipps: Bevor Sie die Ausstellung besuchen, lesen Sie die Biografie des Künstlers, um ein besseres Verständnis dessen zu erhalten, was der Autor sagen wollte, lesen Sie Bücher über die Theorie der Malerei und beginnen Sie mit einem leichteren Stil ... Mehr lesen →
23. April 2020
Unterschiedlich, hängt von vielen Faktoren ab. Zum Beispiel arbeitete Azvazovsky im Durchschnitt 3-6 Stunden. Unter freiem Himmel, von der Natur aus arbeitend, können Sie in wenigen Stunden ein vollständiges Bild schreiben. Aber manchmal dauert es... Mehr lesen →